Autor
Beitrag
Beiträge: 117
Rang: Bravoleser
Beitrag #76, verfasst am 16.06.2009 | 17:05 Uhr
"Der Beruf des Schreibens ist eine sehr heftige und fast unzerstörbare Leidenschaft, wenn sie sich eines armseligen Kopfes bemächtigt hat, ist sie nicht aufzuhalten."
- George Sand -
whatever
Beitrag #77, verfasst am 24.06.2009 | 11:53 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 24.06.2009 | 12:23 Uhr
Beiträge: 117
Rang: Bravoleser
Beitrag #78, verfasst am 24.06.2009 | 12:47 Uhr
"Der Beruf des Schreibens ist eine sehr heftige und fast unzerstörbare Leidenschaft, wenn sie sich eines armseligen Kopfes bemächtigt hat, ist sie nicht aufzuhalten."
- George Sand -
whatever
Beitrag #79, verfasst am 29.06.2009 | 12:07 Uhr
Beiträge: 22
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #80, verfasst am 07.07.2009 | 22:22 Uhr
Beiträge: 55
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #81, verfasst am 08.07.2009 | 06:56 Uhr
Die Drachen leben wenn du an sie glaubst.
Beiträge: 3533
Rang: Literaturgott
Beitrag #82, verfasst am 12.07.2009 | 11:14 Uhr
vermarkten nun den widerstand gegen vermarktungsstrategien,
kapitalisier'n antikapitalismusattitüden,
ich hab nichts zu sagen, dafür steh' ich mit meinem namen,
wenn du mich belehren willst redest du dich um kopf und kragen
- antilopengang
Sinyar
Beitrag #83, verfasst am 12.07.2009 | 14:54 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 12.07.2009 | 14:55 Uhr
Beiträge: 117
Rang: Bravoleser
Beitrag #84, verfasst am 17.07.2009 | 12:12 Uhr
"Der Beruf des Schreibens ist eine sehr heftige und fast unzerstörbare Leidenschaft, wenn sie sich eines armseligen Kopfes bemächtigt hat, ist sie nicht aufzuhalten."
- George Sand -
Beiträge: 8
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #85, verfasst am 23.07.2009 | 18:46 Uhr
Love can be good, love can be bad, sometimes be happy, sometimes be sad! But it can break your heart in two, when you love somebody who doesn`t love you!
green dragon
Beitrag #86, verfasst am 28.07.2009 | 22:02 Uhr
Beiträge: 329
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #87, verfasst am 06.08.2009 | 16:13 Uhr
Beiträge: 8
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #88, verfasst am 09.08.2009 | 00:30 Uhr
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden deine Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.&am
Beiträge: 55
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #89, verfasst am 25.08.2009 | 10:25 Uhr
Die Drachen leben wenn du an sie glaubst.
Beiträge: 10363
Rang: Literaturgott
Beitrag #90, verfasst am 26.08.2009 | 20:13 Uhr
Ally95
Beitrag #91, verfasst am 29.08.2009 | 18:07 Uhr
Beiträge: 329
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #92, verfasst am 29.08.2009 | 21:19 Uhr
Ally95
Beitrag #93, verfasst am 30.08.2009 | 11:51 Uhr
Beiträge: 55
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #94, verfasst am 30.08.2009 | 13:23 Uhr
Die Drachen leben wenn du an sie glaubst.
Beiträge: 117
Rang: Bravoleser
Beitrag #95, verfasst am 30.08.2009 | 15:31 Uhr
"Der Beruf des Schreibens ist eine sehr heftige und fast unzerstörbare Leidenschaft, wenn sie sich eines armseligen Kopfes bemächtigt hat, ist sie nicht aufzuhalten."
- George Sand -
Beiträge: 460
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #96, verfasst am 30.08.2009 | 19:35 Uhr
Beiträge: 10363
Rang: Literaturgott
Beitrag #97, verfasst am 30.08.2009 | 22:24 Uhr
Beiträge: 10363
Rang: Literaturgott
Beitrag #98, verfasst am 02.09.2009 | 22:13 Uhr
Beiträge: 55
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #99, verfasst am 05.09.2009 | 13:52 Uhr
Die Drachen leben wenn du an sie glaubst.
Beiträge: 10363
Rang: Literaturgott
Beitrag #100, verfasst am 05.09.2009 | 16:18 Uhr