Autor
Beitrag
Beiträge: 4
Rang: Analphabet
Beitrag #526, verfasst am 02.01.2021 | 17:20 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 02.01.2021 | 17:22 Uhr
Beiträge: 2403
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #527, verfasst am 02.01.2021 | 23:11 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 4
Rang: Analphabet
Beitrag #528, verfasst am 03.01.2021 | 14:11 Uhr
Beiträge: 7
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #529, verfasst am 08.01.2021 | 01:04 Uhr
Beiträge: 4
Rang: Analphabet
Beitrag #530, verfasst am 08.01.2021 | 13:59 Uhr
Beiträge: 7
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #531, verfasst am 08.01.2021 | 17:55 Uhr
Beiträge: 2403
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #532, verfasst am 14.02.2021 | 15:03 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 249
Rang: Spiegelleser
Tutorial-Autor
Beitrag #533, verfasst am 03.03.2021 | 01:39 Uhr
Dein Leben ist nicht dein Feind, aber dein Denken kann es durchaus sein.
Beiträge: 2403
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #534, verfasst am 04.03.2021 | 22:14 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 249
Rang: Spiegelleser
Tutorial-Autor
Beitrag #535, verfasst am 18.04.2021 | 13:33 Uhr
Dein Leben ist nicht dein Feind, aber dein Denken kann es durchaus sein.
Beiträge: 192
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #536, verfasst am 19.04.2021 | 20:43 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 19.04.2021 | 20:45 Uhr
Beiträge: 249
Rang: Spiegelleser
Tutorial-Autor
Beitrag #537, verfasst am 20.04.2021 | 18:18 Uhr
Dein Leben ist nicht dein Feind, aber dein Denken kann es durchaus sein.
Beiträge: 192
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #538, verfasst am 20.04.2021 | 22:01 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.04.2021 | 22:06 Uhr
Beiträge: 2
Rang: Analphabet
Beitrag #539, verfasst am 22.04.2021 | 11:57 Uhr
Beiträge: 5366
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #540, verfasst am 22.04.2021 | 13:58 Uhr
* "Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem!"
* "May God grant us the wisdom to discover right, the will to choose it, and the strength to make it endure. Amen."
* "Ein ritter sô gelêret was, daz er an den buochen las, swaz er dar an geschriben vant."
* "A Knight is sworn to valour! His heart knows only virtue! His blade defends the helpless! His might upholds the weak! His word speaks only truth! His wrath undoes the wicked!"