Autor
Beitrag
Beiträge: 1267
Rang: Handbuchautor
Beitrag #26, verfasst am 01.05.2011 | 16:42 Uhr
"Okay, maybe I'm not such a shitty writer. But I can't pull my ideas together, Van Houten. My thoughts are stars I can't fathom into constellations."
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #27, verfasst am 01.05.2011 | 16:51 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Beiträge: 1267
Rang: Handbuchautor
Beitrag #28, verfasst am 01.05.2011 | 16:55 Uhr
"Okay, maybe I'm not such a shitty writer. But I can't pull my ideas together, Van Houten. My thoughts are stars I can't fathom into constellations."
Beiträge: 1807
Rang: Ultrahardcoreblogger
Beitrag #29, verfasst am 01.05.2011 | 17:04 Uhr
Das einzige Ziel des Lebens ist unser Streben nach Glück und Zufriedenheit.
Wer es nicht vermag glücklich zu sein, kann nicht wirklich leben.
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #30, verfasst am 01.05.2011 | 17:06 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Beiträge: 1267
Rang: Handbuchautor
Beitrag #31, verfasst am 01.05.2011 | 17:11 Uhr
"Okay, maybe I'm not such a shitty writer. But I can't pull my ideas together, Van Houten. My thoughts are stars I can't fathom into constellations."
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #32, verfasst am 01.05.2011 | 18:25 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Beiträge: 600
Rang: Werbetexter
Beitrag #33, verfasst am 01.05.2011 | 18:46 Uhr
Borbarad will zum  5-Uhr-Tee kommen, Stigmatyr steht vor der Tür, durch das Fenster schaut ein Beholder herein, dein Mitbewohner geht gerade in Crinos und vom Nachbargrundstück hört man ein beständiges "Iäh, iäh!"
- Was tust du?
Beiträge: 1267
Rang: Handbuchautor
Beitrag #34, verfasst am 01.05.2011 | 18:51 Uhr
"Okay, maybe I'm not such a shitty writer. But I can't pull my ideas together, Van Houten. My thoughts are stars I can't fathom into constellations."
Beiträge: 1807
Rang: Ultrahardcoreblogger
Beitrag #35, verfasst am 01.05.2011 | 19:00 Uhr
Das einzige Ziel des Lebens ist unser Streben nach Glück und Zufriedenheit.
Wer es nicht vermag glücklich zu sein, kann nicht wirklich leben.
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #36, verfasst am 01.05.2011 | 19:11 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Beiträge: 1267
Rang: Handbuchautor
Beitrag #37, verfasst am 05.05.2011 | 17:14 Uhr
"Okay, maybe I'm not such a shitty writer. But I can't pull my ideas together, Van Houten. My thoughts are stars I can't fathom into constellations."
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #38, verfasst am 05.05.2011 | 20:18 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #39, verfasst am 05.05.2011 | 22:34 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Rehauge
Beitrag #40, verfasst am 12.05.2011 | 18:09 Uhr
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #41, verfasst am 12.05.2011 | 18:51 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Rehauge
Beitrag #42, verfasst am 12.05.2011 | 20:54 Uhr
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #43, verfasst am 12.05.2011 | 21:15 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.
Beiträge: 196
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #44, verfasst am 12.05.2011 | 21:15 Uhr
"Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinauszugehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen." ~ sinngemäß aus Herr der Ringe
Beiträge: 2987
Rang: Autorenlegende
Beitrag #45, verfasst am 12.05.2011 | 21:21 Uhr
Manchmal sehe ich in den Spiegel und frage mich, wieso ich überhaupt einen habe, wenn ich mich ja doch nicht darin sehen kann.