Autor
Beitrag
Beiträge: 163
Rang: Programmheftliebhaber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #51, verfasst am 30.07.2014 | 01:06 Uhr
Put a gun to my head and paint the walls with my brains
Beiträge: 8930
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #52, verfasst am 31.07.2014 | 10:52 Uhr
Memories – the scent of a rose in the dark
Cling to them, don't you ever fear the dark
These memories – pleasant strangers in a dream
You're running for what you once had, what is no more
[Jadoth - Fade]
Beiträge: 1
Rang: Analphabet
Beitrag #53, verfasst am 20.08.2014 | 20:22 Uhr
Beiträge: 6
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #54, verfasst am 30.09.2014 | 18:32 Uhr
The fairy tales inside my head are my best friends...
Beiträge: 6
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #55, verfasst am 30.09.2014 | 18:35 Uhr
The fairy tales inside my head are my best friends...
Beiträge: 8930
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #56, verfasst am 26.05.2015 | 12:07 Uhr
Memories – the scent of a rose in the dark
Cling to them, don't you ever fear the dark
These memories – pleasant strangers in a dream
You're running for what you once had, what is no more
[Jadoth - Fade]
Beiträge: 8930
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #57, verfasst am 27.05.2015 | 09:33 Uhr
Memories – the scent of a rose in the dark
Cling to them, don't you ever fear the dark
These memories – pleasant strangers in a dream
You're running for what you once had, what is no more
[Jadoth - Fade]
Beiträge: 2
Rang: Analphabet
Beitrag #58, verfasst am 31.05.2015 | 12:52 Uhr
MfG! Mit freundlichen Grüßen. Die Welt liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf, wir gehen drauf, für ein Leben voller Schall und Rauch. Bevor wir fallen, fallen wir lieber auf! - "MfG" Die fantastischen Vier
Beiträge: 8930
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #59, verfasst am 31.08.2015 | 13:34 Uhr
Memories – the scent of a rose in the dark
Cling to them, don't you ever fear the dark
These memories – pleasant strangers in a dream
You're running for what you once had, what is no more
[Jadoth - Fade]
Beiträge: 8930
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #60, verfasst am 08.01.2016 | 12:53 Uhr
Memories – the scent of a rose in the dark
Cling to them, don't you ever fear the dark
These memories – pleasant strangers in a dream
You're running for what you once had, what is no more
[Jadoth - Fade]
Beiträge: 234
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #61, verfasst am 10.07.2016 | 16:31 Uhr
Die Gegenwart ist nur der winzige Übergang von Vergangenheit zu Zukunft und doch ist sie ewig.
Beiträge: 3
Rang: Analphabet
Beitrag #62, verfasst am 26.07.2016 | 14:36 Uhr
The most effective way to do it, is to do it.
~ Amelia Earhart
Beiträge: 234
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #63, verfasst am 27.07.2016 | 00:48 Uhr
Die Gegenwart ist nur der winzige Übergang von Vergangenheit zu Zukunft und doch ist sie ewig.
Beiträge: 3
Rang: Analphabet
Beitrag #64, verfasst am 27.07.2016 | 09:28 Uhr
The most effective way to do it, is to do it.
~ Amelia Earhart
Beiträge: 234
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #65, verfasst am 29.07.2016 | 22:13 Uhr
Die Gegenwart ist nur der winzige Übergang von Vergangenheit zu Zukunft und doch ist sie ewig.
Beiträge: 3
Rang: Analphabet
Beitrag #66, verfasst am 31.07.2016 | 00:33 Uhr
The most effective way to do it, is to do it.
~ Amelia Earhart
Beiträge: 163
Rang: Programmheftliebhaber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #67, verfasst am 27.10.2017 | 23:37 Uhr
Put a gun to my head and paint the walls with my brains
Beiträge: 234
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #68, verfasst am 10.11.2017 | 02:13 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 10.11.2017 | 02:13 Uhr
Die Gegenwart ist nur der winzige Übergang von Vergangenheit zu Zukunft und doch ist sie ewig.
Beiträge: 24
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #69, verfasst am 21.11.2017 | 20:12 Uhr
~~~ Wenn man sich Feminist nennt, ist man Teil des Problems. Wenn man sich Feministin nennt, ist man Teil der Lösung. (Deshalb bin ich Feminist.)~~~

~~~ Ich bin nicht real. Nur eine Erscheinung, die dir dein Hirn vorgaukelt. Nur eine Datenmenge, Nullen und Einsen, ein Fehler in der Matrix. ~ Und wenn du glaubst, du wärst realer als ich, dann bist du ganz schön naiv. ~~~

Read my blog! https://asqiir.blaupost.de/datlyrikblog
Beiträge: 94
Rang: Bravoleser
Beitrag #70, verfasst am 22.04.2018 | 20:06 Uhr
Sie haben die Pflicht erfüllt, die sie nicht erfüllen mussten, deshalb starben sie, und du kannst ihnen nichts dafür geben. Verstehst du? Sie kämpften für jene, die im Stich gelassen wurden, sie kämpften füreinander, und sie wurden verlassen.
- Terry Pratchett, Die Nachtwache
Operator
Beitrag #71, verfasst am 16.05.2018 | 10:32 Uhr
Beachten Sie die blaue Schrift nicht, die steht hier nur zu Dekorationszwecken.
Beiträge: 24
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #72, verfasst am 18.06.2018 | 19:21 Uhr
~~~ Wenn man sich Feminist nennt, ist man Teil des Problems. Wenn man sich Feministin nennt, ist man Teil der Lösung. (Deshalb bin ich Feminist.)~~~

~~~ Ich bin nicht real. Nur eine Erscheinung, die dir dein Hirn vorgaukelt. Nur eine Datenmenge, Nullen und Einsen, ein Fehler in der Matrix. ~ Und wenn du glaubst, du wärst realer als ich, dann bist du ganz schön naiv. ~~~

Read my blog! https://asqiir.blaupost.de/datlyrikblog
Beiträge: 94
Rang: Bravoleser
Beitrag #73, verfasst am 10.07.2018 | 09:29 Uhr
Sie haben die Pflicht erfüllt, die sie nicht erfüllen mussten, deshalb starben sie, und du kannst ihnen nichts dafür geben. Verstehst du? Sie kämpften für jene, die im Stich gelassen wurden, sie kämpften füreinander, und sie wurden verlassen.
- Terry Pratchett, Die Nachtwache