Autor
Beitrag
Beiträge: 50
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #1, verfasst am 07.08.2011 | 19:42 Uhr
Wenn Wörter ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit. ♥
Lady X
Anonymer Benutzer
Beitrag #2, verfasst am 07.08.2011 | 23:17 Uhr
Beiträge: 65
Rang: Schreibkraft
Beitrag #3, verfasst am 12.08.2011 | 23:04 Uhr
~°~ Die stillen Worte sind es, die Sturm bringen ~°~
                   ~ Friedrich Nietzsche ~
Manina
Anonymer Benutzer
Beitrag #4, verfasst am 13.08.2011 | 11:04 Uhr
hummelchen
Anonymer Benutzer
Beitrag #5, verfasst am 13.08.2011 | 22:54 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 13.08.2011 | 22:54 Uhr
Beiträge: 1593
Rang: Blogger
Beitrag #6, verfasst am 14.08.2011 | 00:23 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 14.08.2011 | 00:26 Uhr
"Have you ever heard the saying 'let sleeping abominations lie'? Now would be the time to consider it." ~ Zevran (Dragon Age:Origins)
Beiträge: 8556
Rang: Literaturgott
Beitrag #7, verfasst am 16.08.2011 | 01:05 Uhr
Emotions are never black and white. They're more like symptoms.
You lose your breath every time they enter a room.
Your heart beats faster when they walk by.
Your skin tingles when they stand close enough to feel their breath.
Wortblume
Anonymer Benutzer
Beitrag #8, verfasst am 18.08.2011 | 19:59 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 18.08.2011 | 19:59 Uhr
Beiträge: 2527
Rang: Schriftsteller
Beitrag #9, verfasst am 18.08.2011 | 22:17 Uhr
Beiträge: 208
Rang: Zeitungskonsument
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #10, verfasst am 19.08.2011 | 16:04 Uhr
"Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewusst, die dem entgehen, der nur in der Nacht träumt."

- Edgar Allan Poe
Beiträge: 265
Rang: Spiegelleser
Beitrag #11, verfasst am 03.10.2011 | 20:34 Uhr
Dean: What the hell?
Castiel: Guess again.
Beiträge: 185
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #12, verfasst am 04.10.2011 | 01:32 Uhr
"Könnten sich Menschen wirklich kennen lernen, würden sie einander weder vergöttern noch hassen."
- Elbert Hubbard
Belly-the-hutt
Anonymer Benutzer
Beitrag #13, verfasst am 27.10.2011 | 19:03 Uhr
Beiträge: 2
Rang: Analphabet
Beitrag #14, verfasst am 03.11.2011 | 09:37 Uhr
Beiträge: 427
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #15, verfasst am 04.11.2011 | 00:13 Uhr
Beiträge: 171
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #16, verfasst am 04.11.2011 | 14:20 Uhr
Abenddämmerung flog näher, bis sich ihre Gesichter fast berührten;
die Spitzen seiner ebenholzfarbenen Schwingen streiften mit jeder Vorwärtsbewegung Arthurs schneeweiße.
- Garth Nix: Schwarzer Montag
Beiträge: 432
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #17, verfasst am 05.11.2011 | 23:15 Uhr
"Every Girl is entitled to a Secret" - Degrassi
WinterRegen
Anonymer Benutzer
Beitrag #18, verfasst am 09.11.2011 | 15:44 Uhr
Beiträge: 44676
Rang: Literaturgott
Beitrag #19, verfasst am 07.12.2011 | 17:41 Uhr
Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten: Nicht. Mein. Problem.
Beiträge: 594
Rang: Werbetexter
Beitrag #20, verfasst am 08.01.2012 | 18:04 Uhr
♫ Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! ♫

** www.duden.de **
Beiträge: 29
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #21, verfasst am 17.01.2012 | 16:12 Uhr
saksia
Anonymer Benutzer
Beitrag #22, verfasst am 24.01.2012 | 15:59 Uhr
Beiträge: 19022
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #23, verfasst am 24.01.2012 | 17:17 Uhr
"I'd like a Happy Meal with extra happy." (Animorphs)
~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~ (estnisches Sprichwort)
* Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten. * (Robin of Sherwood)
Beiträge: 2908
Rang: Autorenlegende
Beitrag #24, verfasst am 24.01.2012 | 18:54 Uhr
Ich habe mal gehört, dass Kerzen länger halten, wenn man sie nicht anzündet.
Beiträge: 8145
Rang: Literaturgott
Beitrag #25, verfasst am 28.01.2012 | 10:37 Uhr
Schreiberlein | Cosplayerin | Gamerin