Autor
Beitrag
issachar
Beitrag #1, verfasst am 01.02.2012 | 23:03 Uhr
Beiträge: 2092
Rang: Lektor
Tutorial-Autor
Beitrag #2, verfasst am 02.02.2012 | 08:30 Uhr
..::.. In a world full of people only some want to fly ..::..

.:- Isn't that crazy? -:.
issachar
Beitrag #3, verfasst am 03.02.2012 | 00:22 Uhr
Beiträge: 2092
Rang: Lektor
Tutorial-Autor
Beitrag #4, verfasst am 03.02.2012 | 08:06 Uhr
..::.. In a world full of people only some want to fly ..::..

.:- Isn't that crazy? -:.
Beiträge: 2
Rang: Analphabet
Beitrag #5, verfasst am 09.04.2012 | 20:17 Uhr
issachar
Beitrag #6, verfasst am 10.04.2012 | 15:14 Uhr
Beiträge: 287
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #7, verfasst am 12.04.2020 | 00:20 Uhr
Carpe Diem......
Operator
Beta-Tester App
Tutorial-Autor
Beitrag #8, verfasst am 12.04.2020 | 09:00 Uhr
"Avoid evil and do good."
"Any three-year-old child knows that."
"Any three-year-old child may know it, but even a 100-year-old person finds it difficult to practice it."
Beiträge: 287
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #9, verfasst am 12.04.2020 | 19:10 Uhr
Carpe Diem......
Beiträge: 2356
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #10, verfasst am 13.04.2020 | 14:40 Uhr
Boolsche Logik: "Was ist false oder false?" - "Nicht true."
Beiträge: 287
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #11, verfasst am 18.04.2020 | 07:13 Uhr
Carpe Diem......
Beiträge: 5031
Rang: Literaturgott
Beitrag #12, verfasst am 18.04.2020 | 14:01 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 2356
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #13, verfasst am 18.04.2020 | 19:17 Uhr
Boolsche Logik: "Was ist false oder false?" - "Nicht true."
Beiträge: 5031
Rang: Literaturgott
Beitrag #14, verfasst am 18.04.2020 | 20:11 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)