Autor
Beitrag
Beiträge: 107
Rang: Bravoleser
Beitrag #1, verfasst am 13.04.2012 | 16:36 Uhr
Eine Signatur muss nicht unbedingt ein Gedicht oder etwas anderes poetisches sein. Es reicht auch ein sinnloses Wort: Käse.
Seht ihr? So ein einziges Wort kann jemanden dazu bringen noch immer diese Signatur zu lesen...
Ein Wunder der Natur!
Beiträge: 2189
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #2, verfasst am 14.04.2012 | 00:00 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 14.04.2012 | 00:00 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 107
Rang: Bravoleser
Beitrag #3, verfasst am 14.04.2012 | 10:32 Uhr
Eine Signatur muss nicht unbedingt ein Gedicht oder etwas anderes poetisches sein. Es reicht auch ein sinnloses Wort: Käse.
Seht ihr? So ein einziges Wort kann jemanden dazu bringen noch immer diese Signatur zu lesen...
Ein Wunder der Natur!
Beiträge: 4150
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #4, verfasst am 14.04.2012 | 12:37 Uhr
Meine Romane
Rebellion der Synthetiker: http://www.amazon.de/Rebellion-Synthetiker-Angela-Fleischer/dp/3943795268
Vagabunden des Alls: http://www.amazon.de/Vagabunden-des-Alls-ebook/dp/B007QY63PY
Beiträge: 107
Rang: Bravoleser
Beitrag #5, verfasst am 14.04.2012 | 16:27 Uhr
Eine Signatur muss nicht unbedingt ein Gedicht oder etwas anderes poetisches sein. Es reicht auch ein sinnloses Wort: Käse.
Seht ihr? So ein einziges Wort kann jemanden dazu bringen noch immer diese Signatur zu lesen...
Ein Wunder der Natur!
Beiträge: 4150
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #6, verfasst am 14.04.2012 | 20:09 Uhr
Meine Romane
Rebellion der Synthetiker: http://www.amazon.de/Rebellion-Synthetiker-Angela-Fleischer/dp/3943795268
Vagabunden des Alls: http://www.amazon.de/Vagabunden-des-Alls-ebook/dp/B007QY63PY
Beiträge: 37
Rang: Buchstabierer
Tutorial-Autor
Beitrag #7, verfasst am 15.04.2012 | 00:01 Uhr
Der untere Satz ist wahr.
Der obere Satz ist falsch.
Beiträge: 3687
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #8, verfasst am 15.04.2012 | 11:01 Uhr
Was FSK Aussagen bedeuten:

FSK 12 bedeutet: Der Gute bekommt das Mädchen.
FSK 16 bedeutet: Der Böse bekommt das Mädchen.
FSK 18 bedeutet: Jeder bekommt das Mädchen.
Beiträge: 106
Rang: Bravoleser
Beitrag #9, verfasst am 15.04.2012 | 15:31 Uhr
Beiträge: 4150
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #10, verfasst am 15.04.2012 | 16:04 Uhr
Meine Romane
Rebellion der Synthetiker: http://www.amazon.de/Rebellion-Synthetiker-Angela-Fleischer/dp/3943795268
Vagabunden des Alls: http://www.amazon.de/Vagabunden-des-Alls-ebook/dp/B007QY63PY
Beiträge: 456
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #11, verfasst am 15.04.2012 | 18:13 Uhr
Beiträge: 3687
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #12, verfasst am 03.08.2012 | 00:22 Uhr
Was FSK Aussagen bedeuten:

FSK 12 bedeutet: Der Gute bekommt das Mädchen.
FSK 16 bedeutet: Der Böse bekommt das Mädchen.
FSK 18 bedeutet: Jeder bekommt das Mädchen.
Gato
Anonymer Benutzer
Beitrag #13, verfasst am 08.08.2012 | 00:16 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 08.08.2012 | 00:17 Uhr
Beiträge: 9472
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #14, verfasst am 13.08.2012 | 22:25 Uhr
Sionon Klingensang auf AO3: https://archiveofourown.org/users/sionon_klingensang/works


“Those who can make you believe absurdities, can make you commit atrocities.” (Voltaire)
Beiträge: 1565
Rang: Blogger
Beitrag #15, verfasst am 13.08.2012 | 23:47 Uhr
Kategorischer Imperativ nach Kant, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Ich habe versucht, in meinem Beitrag den Begriff "heteronormative Kackscheiße" unterzubringen, aber es hat mir nicht gelingen wollen...
Beiträge: 9472
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #16, verfasst am 14.08.2012 | 00:15 Uhr
Sionon Klingensang auf AO3: https://archiveofourown.org/users/sionon_klingensang/works


“Those who can make you believe absurdities, can make you commit atrocities.” (Voltaire)
Beiträge: 19
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #17, verfasst am 14.08.2012 | 03:07 Uhr
.:Brain, not Brawn, will change the World.:.
I am Asura. And This, is my Story.
Beiträge: 3687
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #18, verfasst am 14.08.2012 | 10:34 Uhr
Was FSK Aussagen bedeuten:

FSK 12 bedeutet: Der Gute bekommt das Mädchen.
FSK 16 bedeutet: Der Böse bekommt das Mädchen.
FSK 18 bedeutet: Jeder bekommt das Mädchen.
Beiträge: 19
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #19, verfasst am 14.08.2012 | 16:11 Uhr
.:Brain, not Brawn, will change the World.:.
I am Asura. And This, is my Story.
Beiträge: 9472
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #20, verfasst am 14.08.2012 | 19:54 Uhr
Sionon Klingensang auf AO3: https://archiveofourown.org/users/sionon_klingensang/works


“Those who can make you believe absurdities, can make you commit atrocities.” (Voltaire)
Beiträge: 363
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #21, verfasst am 14.08.2012 | 21:26 Uhr
John, where Janet had had 'had', had had 'had had'. Had 'had had' been the correct answer. Klar soweit?
Beiträge: 3687
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #22, verfasst am 15.08.2012 | 16:21 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 15.08.2012 | 16:22 Uhr
Was FSK Aussagen bedeuten:

FSK 12 bedeutet: Der Gute bekommt das Mädchen.
FSK 16 bedeutet: Der Böse bekommt das Mädchen.
FSK 18 bedeutet: Jeder bekommt das Mädchen.
Yalandra
Anonymer Benutzer
Beitrag #23, verfasst am 24.05.2013 | 23:58 Uhr
Beiträge: 3687
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #24, verfasst am 25.05.2013 | 23:56 Uhr
Was FSK Aussagen bedeuten:

FSK 12 bedeutet: Der Gute bekommt das Mädchen.
FSK 16 bedeutet: Der Böse bekommt das Mädchen.
FSK 18 bedeutet: Jeder bekommt das Mädchen.
Beiträge: 59
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #25, verfasst am 31.05.2013 | 12:50 Uhr
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids – und ein Quell unendlichen Trostes