Autor
Beitrag
Agent A Hotchner
Anonymer Benutzer
Beitrag #1, verfasst am 21.05.2012 | 10:55 Uhr
Beiträge: 9802
Rang: Literaturgott
Beitrag #2, verfasst am 21.05.2012 | 11:27 Uhr
I'm sick but I'm pretty.
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #3, verfasst am 21.05.2012 | 12:32 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 9802
Rang: Literaturgott
Beitrag #4, verfasst am 21.05.2012 | 13:14 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.05.2012 | 13:15 Uhr
I'm sick but I'm pretty.
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #5, verfasst am 21.05.2012 | 17:08 Uhr
Beiträge: 18400
Rang: Literaturgott
Beitrag #6, verfasst am 21.05.2012 | 17:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.05.2012 | 17:16 Uhr
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #7, verfasst am 21.05.2012 | 18:38 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 1565
Rang: Blogger
Beitrag #8, verfasst am 21.05.2012 | 18:44 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.05.2012 | 18:49 Uhr
Kategorischer Imperativ nach Kant, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Ich habe versucht, in meinem Beitrag den Begriff "heteronormative Kackscheiße" unterzubringen, aber es hat mir nicht gelingen wollen...
Agent A Hotchner
Anonymer Benutzer
Beitrag #9, verfasst am 21.05.2012 | 18:49 Uhr
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #10, verfasst am 21.05.2012 | 19:20 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.05.2012 | 19:26 Uhr
Beiträge: 18400
Rang: Literaturgott
Beitrag #11, verfasst am 21.05.2012 | 19:30 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.05.2012 | 19:30 Uhr
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #12, verfasst am 21.05.2012 | 20:02 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 1565
Rang: Blogger
Beitrag #13, verfasst am 21.05.2012 | 20:20 Uhr
Kategorischer Imperativ nach Kant, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Ich habe versucht, in meinem Beitrag den Begriff "heteronormative Kackscheiße" unterzubringen, aber es hat mir nicht gelingen wollen...
Beiträge: 716
Rang: Homepageersteller
Beitrag #14, verfasst am 22.05.2012 | 00:05 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.05.2012 | 00:06 Uhr
Beiträge: 212
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #15, verfasst am 25.05.2012 | 14:54 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 25.05.2012 | 15:00 Uhr
Schundliteratur
Anonymer Benutzer
Beitrag #16, verfasst am 26.05.2012 | 00:03 Uhr
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #17, verfasst am 26.05.2012 | 00:56 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 212
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #18, verfasst am 26.05.2012 | 12:21 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 26.05.2012 | 12:27 Uhr
Beiträge: 9802
Rang: Literaturgott
Beitrag #19, verfasst am 15.06.2012 | 14:13 Uhr
I'm sick but I'm pretty.
Beiträge: 2777
Rang: Literaturgenie
Schreibwerkstättler
Beitrag #20, verfasst am 15.06.2012 | 16:10 Uhr
Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert.
Beiträge: 2088
Rang: Lektor
Tutorial-Autor
Beitrag #21, verfasst am 18.06.2012 | 11:33 Uhr
..::.. In a world full of people only some want to fly ..::..

.:- Isn't that crazy? -:.
Beiträge: 5
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #22, verfasst am 20.06.2012 | 20:48 Uhr
Story-Operator
Beitrag #23, verfasst am 20.06.2012 | 22:46 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.06.2012 | 22:47 Uhr
vormals: Ildiko

„Yesterday we obeyed kings and bent our necks before emperors. But today we kneel only to truth, follow only beauty, and obey only love.“ - Khalil Gibran
Beiträge: 349
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #24, verfasst am 23.06.2012 | 11:25 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 23.06.2012 | 11:29 Uhr
"Komm auf die dunkle Seite der Quiietsch-Reviiiies - dann gibts Kekse!"
(An dieser Stelle, ein irres Gelächter vom Band einspielen)