Autor
Beitrag
Lexila
Beitrag #1, verfasst am 26.05.2012 | 10:52 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 26.05.2012 | 10:56 Uhr
Beiträge: 1697
Rang: Journalist
Beitrag #2, verfasst am 26.05.2012 | 11:19 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 26.05.2012 | 11:32 Uhr
Die Schuhe haben Mama zu mir gesagt!!!
Beiträge: 233
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #3, verfasst am 28.05.2012 | 06:20 Uhr
Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche; sie ist Kühnheit und Erfindung.
Eugéne Ionescu (1909-1994)
CmdGabriel
Beitrag #4, verfasst am 27.06.2012 | 13:38 Uhr
Beiträge: 357
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #5, verfasst am 01.08.2012 | 23:46 Uhr
Doch der größte Trost ist die Illusion von der vorübergehenden Natur der Dunkelheit: dass jeder Nacht ein neuer Tag folgt.
Denn es ist der Tag, der vorübergeht. Der Tag ist die Illusion.

- Die Rache der Sith/ Stover
Beiträge: 274
Rang: Spiegelleser
Beitrag #6, verfasst am 07.08.2012 | 17:32 Uhr
lurph trtiê bli klthuil py thåipó, lurph trtiê bli khaphiê py thysyp
lurph trtiê bli khithêu py thåipó mou bli èåõkh påi dågro khuthåö py thysyp
Beiträge: 934
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #7, verfasst am 08.11.2013 | 15:18 Uhr
"Wie wäre es Seite an Seite mit einem Freund?" -Legolas, Herr der Ringe-Die Rückkehr des Königs

Schaut mal hier rein: www.storyhub.de
Beiträge: 357
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #8, verfasst am 08.11.2013 | 16:03 Uhr
Doch der größte Trost ist die Illusion von der vorübergehenden Natur der Dunkelheit: dass jeder Nacht ein neuer Tag folgt.
Denn es ist der Tag, der vorübergeht. Der Tag ist die Illusion.

- Die Rache der Sith/ Stover
Beiträge: 274
Rang: Spiegelleser
Beitrag #9, verfasst am 11.11.2013 | 15:40 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 11.11.2013 | 15:41 Uhr
lurph trtiê bli klthuil py thåipó, lurph trtiê bli khaphiê py thysyp
lurph trtiê bli khithêu py thåipó mou bli èåõkh påi dågro khuthåö py thysyp
Beiträge: 934
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #10, verfasst am 12.11.2013 | 16:25 Uhr
"Wie wäre es Seite an Seite mit einem Freund?" -Legolas, Herr der Ringe-Die Rückkehr des Königs

Schaut mal hier rein: www.storyhub.de
Beiträge: 1145
Rang: Auftragsschreiber
Beitrag #11, verfasst am 15.11.2013 | 21:34 Uhr
Beiträge: 12244
Rang: Literaturgott
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #12, verfasst am 14.07.2015 | 12:02 Uhr
Nur aus dem Schweigen ward das Wort,
Nur aus dem Dunkel ward das Licht,
Nur aus dem Tod ward das Leben:
Hell ist der Flug des Falken,
In der Weite des Himmels.
- Die Erschaffung von Éa -
Foren-Operator
Story-Operator
Beitrag #13, verfasst am 14.07.2015 | 14:30 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 14.07.2015 | 14:31 Uhr
Someone will give you a scare, and you will cry out
into the world. Help me to get rid of this!

The crucial thing is: It happens to both of you.
At the same time you are planting fear into someone new.
[Way Of The World - Project Pitchfork]
Beiträge: 12244
Rang: Literaturgott
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #14, verfasst am 14.07.2015 | 15:12 Uhr
Nur aus dem Schweigen ward das Wort,
Nur aus dem Dunkel ward das Licht,
Nur aus dem Tod ward das Leben:
Hell ist der Flug des Falken,
In der Weite des Himmels.
- Die Erschaffung von Éa -
Beiträge: 274
Rang: Spiegelleser
Beitrag #15, verfasst am 17.07.2018 | 22:57 Uhr
lurph trtiê bli klthuil py thåipó, lurph trtiê bli khaphiê py thysyp
lurph trtiê bli khithêu py thåipó mou bli èåõkh påi dågro khuthåö py thysyp
Beiträge: 99
Rang: Bravoleser
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #16, verfasst am 10.10.2018 | 18:28 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 10.10.2018 | 18:34 Uhr
Beiträge: 245
Rang: Spiegelleser
Beitrag #17, verfasst am 11.09.2019 | 00:25 Uhr
Ein Wort - ein Glanz, ein Flug ein Feuer, / ein Flammenwurf, ein Sternenstrich - (Gottfried Benn)
Beiträge: 274
Rang: Spiegelleser
Beitrag #18, verfasst am 12.09.2019 | 13:35 Uhr
lurph trtiê bli klthuil py thåipó, lurph trtiê bli khaphiê py thysyp
lurph trtiê bli khithêu py thåipó mou bli èåõkh påi dågro khuthåö py thysyp
Beiträge: 245
Rang: Spiegelleser
Beitrag #19, verfasst am 12.09.2019 | 13:44 Uhr
Ein Wort - ein Glanz, ein Flug ein Feuer, / ein Flammenwurf, ein Sternenstrich - (Gottfried Benn)
Beiträge: 10
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #20, verfasst am 05.08.2020 | 21:58 Uhr
Beiträge: 5031
Rang: Literaturgott
Beitrag #21, verfasst am 05.08.2020 | 22:14 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 05.08.2020 | 22:15 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)