Autor
Beitrag
Jinxy de Lioncourt
Anonymer Benutzer
Beitrag #26, verfasst am 01.10.2012 | 00:14 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 01.10.2012 | 00:21 Uhr
Beiträge: 225
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #27, verfasst am 01.10.2012 | 13:46 Uhr
Beiträge: 442
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #28, verfasst am 01.10.2012 | 15:36 Uhr
Don't grow up too fast
And don't embrace the past.
This life's too good to last,
And I'm too young to care.
(Muse / Blackout)
Beiträge: 7
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #29, verfasst am 08.10.2012 | 18:45 Uhr
und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte,
sind wir dennoch, was wir sind; noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen,
zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille zu streben,
zu suchen, zu finden, und nicht zu verzagen.
suede
Anonymer Benutzer
Beitrag #30, verfasst am 08.10.2012 | 18:50 Uhr
Beiträge: 7
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #31, verfasst am 08.10.2012 | 19:08 Uhr
und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte,
sind wir dennoch, was wir sind; noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen,
zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille zu streben,
zu suchen, zu finden, und nicht zu verzagen.
Beiträge: 7699
Rang: Literaturgott
Beitrag #32, verfasst am 08.10.2012 | 19:34 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 08.10.2012 | 19:35 Uhr
suede
Anonymer Benutzer
Beitrag #33, verfasst am 08.10.2012 | 20:09 Uhr
Beiträge: 126
Rang: Datentypist
Beitrag #34, verfasst am 11.10.2012 | 10:57 Uhr
"Wer nicht 1 Million Leser erwartet, sollte keine Zeile schreiben." (J.W.Goethe)
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #35, verfasst am 13.10.2012 | 15:01 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 28
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #36, verfasst am 16.10.2012 | 22:14 Uhr
Watson
Anonymer Benutzer
Beitrag #37, verfasst am 16.10.2012 | 23:00 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 16.10.2012 | 23:01 Uhr
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #38, verfasst am 17.10.2012 | 14:49 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 28
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #39, verfasst am 17.10.2012 | 14:58 Uhr
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #40, verfasst am 17.10.2012 | 21:21 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 28
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #41, verfasst am 17.10.2012 | 21:34 Uhr
Beiträge: 290
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #42, verfasst am 14.11.2012 | 00:05 Uhr
Es geziemt einem Künstler, wenn ein Werk in seine Gewalt gestellt ist, dass er dasselbe auf das schönste mache, so er kann. Was aber die Schönheit sei, das weiß ich nicht.
- Albrecht Dürer -
Beiträge: 9
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #43, verfasst am 06.12.2012 | 10:50 Uhr
Beiträge: 6
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #44, verfasst am 06.12.2012 | 18:43 Uhr
Die Realität wird durch die Fantasie erträglicher....
Beiträge: 3558
Rang: Literaturgott
Beitrag #45, verfasst am 06.12.2012 | 23:10 Uhr
"Wenn du noch mal einen Mond nach mir wirfst flipp ich richtig aus."
- Tony Stark
Beiträge: 225
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #46, verfasst am 07.12.2012 | 11:02 Uhr
Beiträge: 31
Rang: Buchstabierer
Beitrag #47, verfasst am 26.12.2012 | 17:08 Uhr
When you run with The Doctor, it feels like it will never end. But however hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies, and nobody knows it like The Doctor. But I do think that all the skies of all the worlds might just turn dark if he ever for one moment accepts it.
River Song, Doctor Who
Beiträge: 1770
Rang: Ultrahardcoreblogger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #48, verfasst am 26.12.2012 | 20:13 Uhr
Ich kann dreistimmig singen: Laut, falsch und mit Begeisterung.
Boffin Sherlock
Anonymer Benutzer
Beitrag #49, verfasst am 27.12.2012 | 15:06 Uhr
Beiträge: 4799
Rang: Literaturgott
Beitrag #50, verfasst am 27.12.2012 | 21:27 Uhr
Gott spielt in meinem Leben keine Rolle.

Er ist der Regisseur.