Autor
Beitrag
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #51, verfasst am 10.03.2013 | 13:35 Uhr
Beiträge: 27
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #52, verfasst am 10.03.2013 | 14:55 Uhr
Beiträge: 2038
Rang: Lektor
Beitrag #53, verfasst am 10.03.2013 | 15:19 Uhr
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #54, verfasst am 10.03.2013 | 18:34 Uhr
Beiträge: 314
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #55, verfasst am 10.03.2013 | 22:27 Uhr
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.
(Danzelot von Silbendrechsler)

Mountains of mice exploded. (Wenn Computeralgorithmen Bücher schreiben...)
Beiträge: 26991
Rang: Literaturgott
Beitrag #56, verfasst am 11.03.2013 | 10:08 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich. Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.

(Fallout 3)
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #57, verfasst am 11.03.2013 | 12:02 Uhr
Beiträge: 26991
Rang: Literaturgott
Beitrag #58, verfasst am 11.03.2013 | 18:29 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich. Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.

(Fallout 3)
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #59, verfasst am 11.03.2013 | 19:43 Uhr
Beiträge: 26991
Rang: Literaturgott
Beitrag #60, verfasst am 11.03.2013 | 19:48 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich. Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.

(Fallout 3)
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #61, verfasst am 11.03.2013 | 20:14 Uhr
Beiträge: 314
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #62, verfasst am 13.03.2013 | 00:12 Uhr
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.
(Danzelot von Silbendrechsler)

Mountains of mice exploded. (Wenn Computeralgorithmen Bücher schreiben...)
Beiträge: 842
Rang: Zeitungskorrespondent
Beitrag #63, verfasst am 13.03.2013 | 08:15 Uhr
Das Leben ist schön!
- Pantha rei -
Beiträge: 5656
Rang: Literaturgott
Beitrag #64, verfasst am 13.03.2013 | 08:37 Uhr
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Beiträge: 26991
Rang: Literaturgott
Beitrag #65, verfasst am 13.03.2013 | 10:32 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich. Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.

(Fallout 3)
Beiträge: 314
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #66, verfasst am 13.03.2013 | 21:52 Uhr
Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.
(Danzelot von Silbendrechsler)

Mountains of mice exploded. (Wenn Computeralgorithmen Bücher schreiben...)
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #67, verfasst am 14.03.2013 | 10:14 Uhr
Beiträge: 26991
Rang: Literaturgott
Beitrag #68, verfasst am 14.03.2013 | 10:25 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich. Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.

(Fallout 3)
Beiträge: 191
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #69, verfasst am 14.03.2013 | 13:54 Uhr
Beiträge: 2408
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Beitrag #70, verfasst am 14.03.2013 | 21:35 Uhr
The wolf howls. The ravens flee.
The ice mutters in the mouths of the sea.
The captives sad in Angband mourn.
Thunder rumbles, the fires burn –
and Finrod fell before the throne.
- The Silmarillion
Beiträge: 3457
Rang: Literaturgott
Beitrag #71, verfasst am 14.03.2013 | 21:48 Uhr
Erestor [Eres], Mamoru Takatori [Momo], Kaede-Lucy [Kaede], Lord Dannyl [Dannyl]...
...nennt mich wie ihr wollt, ich habe viele Namen
Beiträge: 26991
Rang: Literaturgott
Beitrag #72, verfasst am 15.03.2013 | 08:50 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich. Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.

(Fallout 3)
Beiträge: 600
Rang: Werbetexter
Beitrag #73, verfasst am 15.03.2013 | 16:04 Uhr
♪ ♫ ♪ Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Albert Einstein ♪ ♫ ♪
Beiträge: 713
Rang: Homepageersteller
Beitrag #74, verfasst am 15.03.2013 | 16:20 Uhr
Beiträge: 600
Rang: Werbetexter
Beitrag #75, verfasst am 15.03.2013 | 19:37 Uhr
♪ ♫ ♪ Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Albert Einstein ♪ ♫ ♪