Autor
Beitrag
Beiträge: 2189
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #1, verfasst am 01.04.2013 | 10:34 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 106
Rang: Bravoleser
Beitrag #2, verfasst am 01.04.2013 | 12:09 Uhr
Beiträge: 2408
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Beitrag #3, verfasst am 01.04.2013 | 12:28 Uhr
The wolf howls. The ravens flee.
The ice mutters in the mouths of the sea.
The captives sad in Angband mourn.
Thunder rumbles, the fires burn –
and Finrod fell before the throne.
- The Silmarillion
Beiträge: 456
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #4, verfasst am 02.04.2013 | 00:58 Uhr
Story-Operator
Beitrag #5, verfasst am 02.04.2013 | 11:01 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 2408
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Beitrag #6, verfasst am 02.04.2013 | 13:40 Uhr
The wolf howls. The ravens flee.
The ice mutters in the mouths of the sea.
The captives sad in Angband mourn.
Thunder rumbles, the fires burn –
and Finrod fell before the throne.
- The Silmarillion
Beiträge: 46
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #7, verfasst am 05.04.2013 | 11:58 Uhr
Beiträge: 2408
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Beitrag #8, verfasst am 21.04.2013 | 12:37 Uhr
The wolf howls. The ravens flee.
The ice mutters in the mouths of the sea.
The captives sad in Angband mourn.
Thunder rumbles, the fires burn –
and Finrod fell before the throne.
- The Silmarillion
Story-Operator
Beitrag #9, verfasst am 21.04.2013 | 15:55 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 462
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #10, verfasst am 21.04.2013 | 18:08 Uhr
Horatio Hornblower ist der Chuck Norris der Meere...
Beiträge: 2408
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Beitrag #11, verfasst am 21.04.2013 | 19:27 Uhr
The wolf howls. The ravens flee.
The ice mutters in the mouths of the sea.
The captives sad in Angband mourn.
Thunder rumbles, the fires burn –
and Finrod fell before the throne.
- The Silmarillion
Story-Operator
Beitrag #12, verfasst am 27.04.2013 | 13:20 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 27.04.2013 | 13:23 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 2408
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Beitrag #13, verfasst am 27.04.2013 | 15:11 Uhr
The wolf howls. The ravens flee.
The ice mutters in the mouths of the sea.
The captives sad in Angband mourn.
Thunder rumbles, the fires burn –
and Finrod fell before the throne.
- The Silmarillion
Beiträge: 2189
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #14, verfasst am 18.05.2013 | 13:57 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 59
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #15, verfasst am 31.05.2013 | 12:54 Uhr
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids – und ein Quell unendlichen Trostes
Beiträge: 2189
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #16, verfasst am 12.06.2013 | 20:57 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 278
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #17, verfasst am 29.06.2013 | 13:16 Uhr
Wir setzten uns in den Sand, nahe an das Wasser wie es die Kinder und Alten tun.
~ Nuria Monfort in Schatten des Windes (Carlos Ruz Zafon)
Beiträge: 106
Rang: Bravoleser
Beitrag #18, verfasst am 29.06.2013 | 15:52 Uhr
Beiträge: 9472
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #19, verfasst am 29.06.2013 | 20:18 Uhr
Sionon Klingensang auf AO3: https://archiveofourown.org/users/sionon_klingensang/works


“Those who can make you believe absurdities, can make you commit atrocities.” (Voltaire)
Story-Operator
Beitrag #20, verfasst am 30.06.2013 | 17:11 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 180
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #21, verfasst am 30.06.2013 | 20:08 Uhr
Sarkasmus ist die Kunst, Idioten zu beleidigen, ohne dass sie es bemerkten.
Beiträge: 2189
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #22, verfasst am 01.07.2013 | 11:09 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Story-Operator
Beitrag #23, verfasst am 01.07.2013 | 16:02 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Kitshipper
Anonymer Benutzer
Beitrag #24, verfasst am 01.07.2013 | 17:45 Uhr
Beiträge: 2189
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #25, verfasst am 01.07.2013 | 17:46 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis