Autor
Beitrag
uuuuuu
Beitrag #51, verfasst am 27.12.2016 | 18:47 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 27.12.2016 | 18:49 Uhr
Beiträge: 310
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #52, verfasst am 28.12.2016 | 00:17 Uhr
Exorcizamus te, omnis imunde spiritus, omnis Satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii, omnis legio, omnis congregatio et secta Diabolica, in nomine et virtute domini lesu Christi eradicare et effugare a dei ecclesia, ab animabus ad imaginem dei conditis ac pretioso divini agnis sanguine redemptis.
Beiträge: 4609
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #53, verfasst am 13.03.2017 | 08:50 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #54, verfasst am 13.03.2017 | 18:48 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 4609
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #55, verfasst am 13.03.2017 | 19:38 Uhr
Beiträge: 161
Rang: Programmheftliebhaber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #56, verfasst am 25.07.2017 | 12:29 Uhr
Looking for Christopher Robin.
Operator
Template-Designer
Beitrag #57, verfasst am 25.07.2017 | 18:19 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 161
Rang: Programmheftliebhaber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #58, verfasst am 25.07.2017 | 20:45 Uhr
Looking for Christopher Robin.
Beiträge: 3255
Rang: Literaturgott
Beitrag #59, verfasst am 17.09.2017 | 19:34 Uhr
„Scheiße“, flüsterte Juliane. „Was soll ich machen?“
„Trink erst einmal eine Tasse Tee.“
Sie lachte über die stereotype Antwort. Lachen tat ihr gut. Nicht bei Hannes zu sein tat ihr gut.
„Scheiße.“

(aus: Eine Heimat in den Highlands, Morag McAdams)
Operator
Template-Designer
Beitrag #60, verfasst am 17.09.2017 | 22:38 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 3255
Rang: Literaturgott
Beitrag #61, verfasst am 25.09.2017 | 19:47 Uhr
„Scheiße“, flüsterte Juliane. „Was soll ich machen?“
„Trink erst einmal eine Tasse Tee.“
Sie lachte über die stereotype Antwort. Lachen tat ihr gut. Nicht bei Hannes zu sein tat ihr gut.
„Scheiße.“

(aus: Eine Heimat in den Highlands, Morag McAdams)
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #62, verfasst am 06.10.2017 | 01:23 Uhr
Projekt-Operator
Tutorial-Autor
Tutorial-Team
Beitrag #63, verfasst am 06.10.2017 | 02:02 Uhr
„Schmähwütige Bürger werden gebeten, bis Oktober einen adäquaten Vorrat an faulen Eiern anzulegen, um di Rizzo am Landungspier von San Marco zu empfangen.“
(Herold in „Commilitones 7 - Mörder, Maler und Mäzene“)
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #64, verfasst am 06.10.2017 | 19:54 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #65, verfasst am 06.10.2017 | 20:03 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.10.2017 | 20:04 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #66, verfasst am 06.10.2017 | 21:54 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #67, verfasst am 07.10.2017 | 01:07 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Projekt-Operator
Tutorial-Autor
Tutorial-Team
Beitrag #68, verfasst am 07.10.2017 | 11:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 07.10.2017 | 11:16 Uhr
„Schmähwütige Bürger werden gebeten, bis Oktober einen adäquaten Vorrat an faulen Eiern anzulegen, um di Rizzo am Landungspier von San Marco zu empfangen.“
(Herold in „Commilitones 7 - Mörder, Maler und Mäzene“)
Beiträge: 69
Rang: Schreibkraft
Beitrag #69, verfasst am 07.10.2017 | 14:40 Uhr
Jeder Grund für Streit ist Gegenteil des Lichts. Die Dunkelheit.
Operator
Template-Designer
Beitrag #70, verfasst am 07.10.2017 | 19:31 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Projekt-Operator
Tutorial-Autor
Tutorial-Team
Beitrag #71, verfasst am 07.10.2017 | 19:41 Uhr
„Schmähwütige Bürger werden gebeten, bis Oktober einen adäquaten Vorrat an faulen Eiern anzulegen, um di Rizzo am Landungspier von San Marco zu empfangen.“
(Herold in „Commilitones 7 - Mörder, Maler und Mäzene“)
Beiträge: 3255
Rang: Literaturgott
Beitrag #72, verfasst am 12.01.2018 | 10:13 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 12.01.2018 | 10:37 Uhr
„Scheiße“, flüsterte Juliane. „Was soll ich machen?“
„Trink erst einmal eine Tasse Tee.“
Sie lachte über die stereotype Antwort. Lachen tat ihr gut. Nicht bei Hannes zu sein tat ihr gut.
„Scheiße.“

(aus: Eine Heimat in den Highlands, Morag McAdams)
Projekt-Operator
Tutorial-Autor
Tutorial-Team
Beitrag #73, verfasst am 12.01.2018 | 11:22 Uhr
„Schmähwütige Bürger werden gebeten, bis Oktober einen adäquaten Vorrat an faulen Eiern anzulegen, um di Rizzo am Landungspier von San Marco zu empfangen.“
(Herold in „Commilitones 7 - Mörder, Maler und Mäzene“)
Beiträge: 3255
Rang: Literaturgott
Beitrag #74, verfasst am 12.01.2018 | 15:21 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 12.01.2018 | 16:19 Uhr
„Scheiße“, flüsterte Juliane. „Was soll ich machen?“
„Trink erst einmal eine Tasse Tee.“
Sie lachte über die stereotype Antwort. Lachen tat ihr gut. Nicht bei Hannes zu sein tat ihr gut.
„Scheiße.“

(aus: Eine Heimat in den Highlands, Morag McAdams)
Projekt-Operator
Tutorial-Autor
Tutorial-Team
Beitrag #75, verfasst am 12.01.2018 | 17:39 Uhr
„Schmähwütige Bürger werden gebeten, bis Oktober einen adäquaten Vorrat an faulen Eiern anzulegen, um di Rizzo am Landungspier von San Marco zu empfangen.“
(Herold in „Commilitones 7 - Mörder, Maler und Mäzene“)