Autor
Beitrag
Beiträge: 32
Rang: Buchstabierer
Beitrag #126, verfasst am 12.08.2010 | 01:56 Uhr
Beiträge: 220
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #127, verfasst am 13.08.2010 | 11:18 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 13.08.2010 | 11:24 Uhr
Beiträge: 273
Rang: Spiegelleser
Beitrag #128, verfasst am 08.09.2010 | 18:23 Uhr
Wenn du dachtest, dass die Zwiebel das einzige Gemüse ist, das Dich zum weinen bringt, hast du noch nie einen Kürbis in die Fresse bekommen.
Beiträge: 1471
Rang: Sensationsreporter
Beitrag #129, verfasst am 08.09.2010 | 23:38 Uhr
Beiträge: 992
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #130, verfasst am 15.09.2010 | 21:52 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 15.09.2010 | 22:14 Uhr
Es MACHT keinen Sinn, es HAT (= Vorhaben lohnt sich) oder ERGIBT (= Erklärung ist logisch) Sinn.

ZUSAMMENgesetzte Substantive schreibt man ZUSAMMEN. Das Deutsche ist nicht das Englische.
Vashta Nerada
Beitrag #131, verfasst am 17.10.2010 | 21:59 Uhr
Beiträge: 2913
Rang: Autorenlegende
Beitrag #132, verfasst am 18.10.2010 | 22:11 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 18.10.2010 | 22:12 Uhr
Pechkeksspruch der Woche : Iss den Zettel und deute die Krümel 0.o
Beiträge: 258
Rang: Spiegelleser
Beitrag #133, verfasst am 19.10.2010 | 17:14 Uhr
Beiträge: 1947
Rang: Hobbyautor
Beitrag #134, verfasst am 20.10.2010 | 21:00 Uhr
https://nanowrimo.org/participants/ylvi
Beiträge: 2621
Rang: Bestsellerautor
Beitrag #135, verfasst am 20.10.2010 | 21:56 Uhr
"Get the snitch or die trying." - Oliver Wood
Beiträge: 487
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #136, verfasst am 20.10.2010 | 22:31 Uhr
I'm saying it poetically in hopes you don't see what I mean.
So read between the lines: I'm lying again
(Heffron Drive - Quiet Please)
Beiträge: 226
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #137, verfasst am 21.10.2010 | 11:58 Uhr
Beiträge: 196
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #138, verfasst am 06.11.2010 | 17:48 Uhr
Touch the fucking frog.
Beiträge: 172
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #139, verfasst am 06.11.2010 | 22:53 Uhr
"Beim Lesen lässt sich vortrefflich denken." - Leo Tolstoi
"Schreibe jeden Satz so, dass man neugierig auf den nächsten wird." - William Faulkner
Beiträge: 87
Rang: Schreibkraft
Beitrag #140, verfasst am 08.11.2010 | 14:16 Uhr
Beiträge: 18400
Rang: Literaturgott
Beitrag #141, verfasst am 08.11.2010 | 17:21 Uhr
Beiträge: 58
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #142, verfasst am 17.11.2010 | 17:49 Uhr
Den Abstand zwischen Kopf und Brett nennt man den geistigen Horizont.
Beiträge: 8780
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #143, verfasst am 17.11.2010 | 18:50 Uhr
Verweile nicht, oh freier Geist, denn dein ist das Himmelreich.
Beiträge: 16
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #144, verfasst am 19.11.2010 | 22:36 Uhr
"Der Wille, der nie gebrochen werden kann und sich dennoch beugen muss. Das ist der Lauf der Geschichte. Doch, solange der Mensch nach Freiheit dürstet und für seine Rechte eintritt, wird er ewig leben"
-Gol D. Roger
Beiträge: 291
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #145, verfasst am 27.01.2011 | 23:52 Uhr
Beiträge: 50
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #146, verfasst am 28.01.2011 | 14:51 Uhr
+++ Deine Geschichte als Fotostory? Bitte Profil beachten +++

"Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Worte weglassen." Mark Twain
Beiträge: 118
Rang: Bravoleser
Beitrag #147, verfasst am 28.01.2011 | 16:04 Uhr
„Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“

Mutter Teresa
Beiträge: 626
Rang: Werbetexter
Beitrag #148, verfasst am 31.01.2011 | 18:55 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 31.01.2011 | 18:57 Uhr
Three words. We are coming. Sign it. Jekyll and Hyde.
Beiträge: 18512
Rang: Literaturgott
Beitrag #149, verfasst am 31.01.2011 | 21:59 Uhr
You can't take the sky from me
Beiträge: 561
Rang: Werbetexter
Beitrag #150, verfasst am 31.01.2011 | 23:01 Uhr