Autor
Beitrag
Beiträge: 120
Rang: Datentypist
Beitrag #1, verfasst am 27.12.2013 | 20:06 Uhr
“There are no dangerous thoughts; thinking it-self is dangerous.”  -Hannah Arendt
Beiträge: 9656
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #2, verfasst am 27.12.2013 | 21:30 Uhr
Sionon Klingensang auf AO3: https://archiveofourown.org/users/sionon_klingensang/works


“Those who can make you believe absurdities, can make you commit atrocities.” (Voltaire)
suede
Anonymer Benutzer
Beitrag #3, verfasst am 27.12.2013 | 21:45 Uhr
Beiträge: 558
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #4, verfasst am 27.12.2013 | 23:16 Uhr
"Wir haben ein Problem, und wenn ich Problem sage, dann meine ich eine globale Kriese!"
Beiträge: 390
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #5, verfasst am 28.12.2013 | 05:59 Uhr
"You might think that. I couldn't possibly comment."
Silberfederling
Anonymer Benutzer
Beitrag #6, verfasst am 28.12.2013 | 12:07 Uhr
Beiträge: 269
Rang: Spiegelleser
Beitrag #7, verfasst am 28.12.2013 | 12:51 Uhr
"I'm sorry... I think it's funny, I think it's a hoot that YOU don't get why we need this! " -Tony Stark

"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame" -Alucard
Beiträge: 120
Rang: Datentypist
Beitrag #8, verfasst am 28.12.2013 | 14:23 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 28.12.2013 | 14:28 Uhr
“There are no dangerous thoughts; thinking it-self is dangerous.”  -Hannah Arendt
Beiträge: 2908
Rang: Autorenlegende
Beitrag #9, verfasst am 28.12.2013 | 18:07 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 28.12.2013 | 18:08 Uhr
Ich habe mal gehört, dass Kerzen länger halten, wenn man sie nicht anzündet.
Beiträge: 290
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #10, verfasst am 28.12.2013 | 18:14 Uhr
Es geziemt einem Künstler, wenn ein Werk in seine Gewalt gestellt ist, dass er dasselbe auf das schönste mache, so er kann. Was aber die Schönheit sei, das weiß ich nicht.
- Albrecht Dürer -
Beiträge: 1791
Rang: Ultrahardcoreblogger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #11, verfasst am 28.12.2013 | 22:50 Uhr
Keep calm and rock on.
Beiträge: 1017
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #12, verfasst am 28.12.2013 | 23:38 Uhr
Beiträge: 2639
Rang: Bestsellerautor
Beitrag #13, verfasst am 03.01.2014 | 13:30 Uhr
Beachte wohl beim Sprachenspiele:
Auch die Worte haben Gefühle.
Beiträge: 617
Rang: Werbetexter
Beitrag #14, verfasst am 07.01.2014 | 06:37 Uhr
People change, things go wrong.
Shit happens, but life goes on ♥
elecil
Anonymer Benutzer
Beitrag #15, verfasst am 09.01.2014 | 20:50 Uhr
Beiträge: 3687
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #16, verfasst am 11.01.2014 | 00:39 Uhr
Was FSK Aussagen bedeuten:

FSK 12 bedeutet: Der Gute bekommt das Mädchen.
FSK 16 bedeutet: Der Böse bekommt das Mädchen.
FSK 18 bedeutet: Jeder bekommt das Mädchen.
Story-Operator
Beitrag #17, verfasst am 11.01.2014 | 05:11 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 1143
Rang: Auftragsschreiber
Beitrag #18, verfasst am 11.01.2014 | 09:30 Uhr
Blaufeder
Anonymer Benutzer
Beitrag #19, verfasst am 13.01.2014 | 15:46 Uhr
Serifen-Hexe
Anonymer Benutzer
Beitrag #20, verfasst am 16.01.2014 | 18:06 Uhr
Beiträge: 1395
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #21, verfasst am 17.01.2014 | 15:53 Uhr
"People were stupid, sometimes. They thought the Library was a dangerous place because of all the magical books, which was true enough, but what made it really one of the most dangerous places there could be was the simple fact that it was a library."

(Guards! Guards!, Terry Pratchett)
Beiträge: 78
Rang: Schreibkraft
Beitrag #22, verfasst am 20.04.2014 | 22:36 Uhr
Beiträge: 10363
Rang: Literaturgott
Beitrag #23, verfasst am 20.04.2014 | 22:58 Uhr
Beiträge: 8730
Rang: Literaturgott
Beitrag #24, verfasst am 21.04.2014 | 16:11 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.04.2014 | 16:14 Uhr
The mountain smoked beneath the moon,
The dwarves, they heard the tramp of doom.
They fled their hall to dying fall
Beneath his feet, beneath the moon.
Beiträge: 3104
Rang: Literaturnobelpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #25, verfasst am 22.04.2014 | 14:40 Uhr
In every moment a choice exist.  We can clamp to the past or we embrace the inevitability of change and allow a brighter future to unfold before us.