Autor
Beitrag
Operator
Template-Designer
Beitrag #251, verfasst am 09.04.2020 | 13:31 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 34
Rang: Buchstabierer
Beitrag #252, verfasst am 17.04.2020 | 23:23 Uhr
Dobby is a free elf now! (Und William will eine Puppe.)
Beiträge: 245
Rang: Spiegelleser
Beitrag #253, verfasst am 16.06.2020 | 20:58 Uhr
Ein Wort - ein Glanz, ein Flug ein Feuer, / ein Flammenwurf, ein Sternenstrich - (Gottfried Benn)
Beiträge: 11318
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #254, verfasst am 06.10.2020 | 21:44 Uhr
Seepferdchen sind Pferdchen!

Lest meine Lovecraftian-Horror-Story: https://www.book-ebooks.com/schatten-ueber-ruchensee-16163043.html
Beiträge: 4961
Rang: Literaturgott
Beitrag #255, verfasst am 06.10.2020 | 22:01 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.10.2020 | 22:02 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 11318
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #256, verfasst am 06.10.2020 | 22:26 Uhr
Seepferdchen sind Pferdchen!

Lest meine Lovecraftian-Horror-Story: https://www.book-ebooks.com/schatten-ueber-ruchensee-16163043.html
Beiträge: 4961
Rang: Literaturgott
Beitrag #257, verfasst am 06.10.2020 | 22:46 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.10.2020 | 22:49 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 11318
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #258, verfasst am 06.10.2020 | 23:40 Uhr
Seepferdchen sind Pferdchen!

Lest meine Lovecraftian-Horror-Story: https://www.book-ebooks.com/schatten-ueber-ruchensee-16163043.html
Beiträge: 4961
Rang: Literaturgott
Beitrag #259, verfasst am 06.10.2020 | 23:49 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 07.10.2020 | 00:01 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 11318
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #260, verfasst am 07.10.2020 | 00:38 Uhr
Seepferdchen sind Pferdchen!

Lest meine Lovecraftian-Horror-Story: https://www.book-ebooks.com/schatten-ueber-ruchensee-16163043.html
Beiträge: 4961
Rang: Literaturgott
Beitrag #261, verfasst am 07.10.2020 | 03:34 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 1157
Rang: Auftragsschreiber
Beitrag #262, verfasst am 07.10.2020 | 09:12 Uhr
"Ist denn zumindest Gott da?" - "Lemmy? Nein."
Beiträge: 4961
Rang: Literaturgott
Beitrag #263, verfasst am 07.10.2020 | 12:26 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 11318
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #264, verfasst am 07.10.2020 | 13:17 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 07.10.2020 | 13:31 Uhr
Seepferdchen sind Pferdchen!

Lest meine Lovecraftian-Horror-Story: https://www.book-ebooks.com/schatten-ueber-ruchensee-16163043.html
Beiträge: 4961
Rang: Literaturgott
Beitrag #265, verfasst am 07.10.2020 | 16:41 Uhr
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. (Galileo Galilei)
Beiträge: 3
Rang: Analphabet
Beitrag #266, verfasst am 28.01.2021 | 14:38 Uhr
Beiträge: 303
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #267, verfasst am 30.01.2021 | 14:32 Uhr
"Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen." (Hermann Hesse)
Beiträge: 312
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #268, verfasst am 09.02.2021 | 15:18 Uhr
„Your’re all different!“
„YES, WE’RE ALL DIFFERENT!“
„I’m not…“
–––
Monty Python’s Life of Brian
Beiträge: 303
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #269, verfasst am 09.02.2021 | 17:05 Uhr
"Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen." (Hermann Hesse)
Operator
Template-Designer
Beitrag #270, verfasst am 09.02.2021 | 22:16 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 303
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #271, verfasst am 10.02.2021 | 14:20 Uhr
"Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen." (Hermann Hesse)
Operator
Template-Designer
Beitrag #272, verfasst am 10.02.2021 | 20:23 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 10.02.2021 | 20:24 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 303
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #273, verfasst am 26.10.2021 | 11:06 Uhr
"Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen." (Hermann Hesse)