Autor
Beitrag
Foren-Operator
Story-Operator
Empfehlungs-Team
Beitrag #1.151, verfasst am 24.07.2021 | 20:08 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 24.07.2021 | 20:08 Uhr
"The wheel kept turning
Ages came, time passed us by
We lived in perfect harmony
But then it happened our ranks decreased rapidly
But now it's time for our return
Once we were numerous but that's long ago
We are no more double seven thirty-four
We last two united and two became one"
(Sabaton: 7734 (Metalizer))
Beiträge: 7565
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #1.152, verfasst am 26.07.2021 | 09:36 Uhr
«And I want these words to make things right, but it's the wrongs that make the words come to life.»
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1.153, verfasst am 21.08.2021 | 18:22 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 34
Rang: Buchstabierer
Beitrag #1.154, verfasst am 21.08.2021 | 20:38 Uhr
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1.155, verfasst am 22.08.2021 | 09:34 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1.156, verfasst am 24.08.2021 | 11:37 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1.157, verfasst am 24.08.2021 | 17:35 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 3824
Rang: Literaturgott
Beitrag #1.158, verfasst am 31.08.2021 | 07:55 Uhr
Really, if Icelanders would just learn to palatalise their consonants like sensible people, we would all be speaking the same language.
(Tom Shippey)
Beiträge: 56
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #1.159, verfasst am 02.09.2021 | 12:36 Uhr
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1.160, verfasst am 23.09.2021 | 11:48 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1.161, verfasst am 27.09.2021 | 10:25 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 7565
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #1.162, verfasst am 01.10.2021 | 08:36 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 01.10.2021 | 08:37 Uhr
«And I want these words to make things right, but it's the wrongs that make the words come to life.»
Beiträge: 9
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #1.163, verfasst am 11.10.2021 | 11:45 Uhr
Für Kritiker zu schreiben lohnt sich nicht, wie es sich nicht lohnt, denjenigen Blumen riechen zu lassen, der einen Schnupfen hat. (Anton Tschechow)
Foren-Operator
Story-Operator
Empfehlungs-Team
Beitrag #1.164, verfasst am 11.10.2021 | 12:23 Uhr
"The wheel kept turning
Ages came, time passed us by
We lived in perfect harmony
But then it happened our ranks decreased rapidly
But now it's time for our return
Once we were numerous but that's long ago
We are no more double seven thirty-four
We last two united and two became one"
(Sabaton: 7734 (Metalizer))
Beiträge: 3824
Rang: Literaturgott
Beitrag #1.165, verfasst am 19.10.2021 | 12:12 Uhr
Really, if Icelanders would just learn to palatalise their consonants like sensible people, we would all be speaking the same language.
(Tom Shippey)
Beiträge: 2917
Rang: Autorenlegende
Beta-Tester App
Tutorial-Autor
Beitrag #1.166, verfasst am 19.10.2021 | 13:17 Uhr
I'm a reader and an author. Not because I do not have a life, but I choose to have many.
„Es ist besser, für sich selbst zu schreiben und kein Publikum zu haben, als für Publikum zu schreiben und kein Selbst zu haben.“ (Cyril Connolly)
Beiträge: 3824
Rang: Literaturgott
Beitrag #1.167, verfasst am 19.10.2021 | 13:39 Uhr
Really, if Icelanders would just learn to palatalise their consonants like sensible people, we would all be speaking the same language.
(Tom Shippey)
Beiträge: 119
Rang: Bravoleser
Beitrag #1.168, verfasst am 19.10.2021 | 15:48 Uhr
Family don't end in blood
But it doesn't start there either
Family cares about you
Not for what you can do for them
Family's there
For good, the bad all of it
They got your back Even when it hurts
That's family von Dean Winchester Supernatural
Beiträge: 3824
Rang: Literaturgott
Beitrag #1.169, verfasst am 19.10.2021 | 18:30 Uhr
Really, if Icelanders would just learn to palatalise their consonants like sensible people, we would all be speaking the same language.
(Tom Shippey)
Wabaruma
Beitrag #1.170, verfasst am 19.10.2021 | 23:02 Uhr
Beiträge: 3824
Rang: Literaturgott
Beitrag #1.171, verfasst am 20.10.2021 | 08:38 Uhr
Really, if Icelanders would just learn to palatalise their consonants like sensible people, we would all be speaking the same language.
(Tom Shippey)
Beiträge: 56
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #1.172, verfasst am 20.10.2021 | 19:23 Uhr
Beiträge: 119
Rang: Bravoleser
Beitrag #1.173, verfasst am 21.10.2021 | 07:48 Uhr
Family don't end in blood
But it doesn't start there either
Family cares about you
Not for what you can do for them
Family's there
For good, the bad all of it
They got your back Even when it hurts
That's family von Dean Winchester Supernatural
Beiträge: 3824
Rang: Literaturgott
Beitrag #1.174, verfasst am 21.10.2021 | 09:39 Uhr
Really, if Icelanders would just learn to palatalise their consonants like sensible people, we would all be speaking the same language.
(Tom Shippey)
Beiträge: 56
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #1.175, verfasst am 21.10.2021 | 10:37 Uhr