Autor
Beitrag
Operator
Template-Designer
Beitrag #1, verfasst am 15.07.2015 | 23:23 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 27.07.2016 | 14:33 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #2, verfasst am 16.07.2015 | 00:19 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:08 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #3, verfasst am 16.07.2015 | 00:20 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:08 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #4, verfasst am 16.07.2015 | 00:22 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:08 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #5, verfasst am 16.07.2015 | 00:23 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:09 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #6, verfasst am 16.07.2015 | 00:24 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:09 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #7, verfasst am 16.07.2015 | 00:26 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:09 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #8, verfasst am 16.07.2015 | 00:27 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:10 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #9, verfasst am 16.07.2015 | 00:28 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:11 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #10, verfasst am 16.07.2015 | 00:29 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:11 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #11, verfasst am 16.07.2015 | 00:30 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:11 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Operator
Template-Designer
Beitrag #12, verfasst am 16.07.2015 | 00:31 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2015 | 01:12 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 54
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #13, verfasst am 02.08.2015 | 16:55 Uhr
Vielleicht geht es überhaupt nicht um das Happy End sondern um die Story selbst.
Beiträge: 7704
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #14, verfasst am 25.08.2015 | 12:54 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 25.08.2015 | 12:55 Uhr
"Camp you is that way." ~ Murphy ♡

*

Für meine einzig wahre Parabatei, Apple <3
Beiträge: 681
Rang: Broschürenschreiber
FanFiktion.de-Sponsor
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #15, verfasst am 21.09.2015 | 14:04 Uhr
"Ich traf Beedle den Barden bei meinen Reisen in die Welt der Potterheads. Damals war ich ein junger Mann, den Kopf voll lächerlicher Vorstellungen von Gut und Böse. Lord Beedle hat mir gezeigt, wie falsch ich dachte. Es gibt kein Gut und Böse. Es gibt nur Potterheads und jene die zu schwach, sprich zu fantasielos sind, um danach zu streben, einer zu sein."
Beiträge: 2
Rang: Analphabet
Beitrag #16, verfasst am 28.09.2015 | 16:51 Uhr
Beiträge: 115
Rang: Bravoleser
Beitrag #17, verfasst am 02.10.2015 | 19:18 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 02.10.2015 | 19:23 Uhr
-Breath in, risk it, go on, live life-
Beiträge: 34
Rang: Buchstabierer
Beitrag #18, verfasst am 02.10.2015 | 22:14 Uhr
OYA MANDA!
Beiträge: 115
Rang: Bravoleser
Beitrag #19, verfasst am 06.10.2015 | 09:36 Uhr
-Breath in, risk it, go on, live life-
Beiträge: 17
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #20, verfasst am 10.10.2015 | 14:42 Uhr
Beiträge: 7
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #21, verfasst am 11.10.2015 | 16:01 Uhr
Beiträge: 13
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #22, verfasst am 02.11.2015 | 17:10 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 02.11.2015 | 17:11 Uhr
Beiträge: 5
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #23, verfasst am 19.11.2015 | 19:29 Uhr
CD Sanders
Beiträge: 1
Rang: Analphabet
Beitrag #24, verfasst am 19.11.2015 | 22:33 Uhr
Beiträge: 258
Rang: Spiegelleser
Beitrag #25, verfasst am 26.12.2015 | 19:00 Uhr