Autor
Beitrag
Beiträge: 9358
Rang: Literaturgott
Beitrag #1, verfasst am 20.07.2009 | 20:03 Uhr
I'm sick but I'm pretty.
Beiträge: 1638
Rang: Blogger
Beitrag #2, verfasst am 20.07.2009 | 20:12 Uhr
http://www.rodototal.de - Originale, Fanfiction, Fotos, Icons und Empfehlungen von Rodo.
Beiträge: 20082
Rang: Literaturgott
Beitrag #3, verfasst am 20.07.2009 | 20:25 Uhr
Es muss keinen Sinn ergeben, wenn es nur vage inspirierend ist.
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #4, verfasst am 20.07.2009 | 20:35 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.07.2009 | 20:36 Uhr
Beiträge: 20082
Rang: Literaturgott
Beitrag #5, verfasst am 20.07.2009 | 20:39 Uhr
Es muss keinen Sinn ergeben, wenn es nur vage inspirierend ist.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #6, verfasst am 20.07.2009 | 20:47 Uhr
Beiträge: 14
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #7, verfasst am 20.07.2009 | 21:24 Uhr
Alles, was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht.
EvilSeverus
Anonymer Benutzer
Beitrag #8, verfasst am 20.07.2009 | 21:52 Uhr
Beiträge: 242
Rang: Spiegelleser
Beitrag #9, verfasst am 20.07.2009 | 22:20 Uhr
Beiträge: 2639
Rang: Bestsellerautor
Beitrag #10, verfasst am 20.07.2009 | 23:18 Uhr
Beachte wohl beim Sprachenspiele:
Auch die Worte haben Gefühle.
Beiträge: 2869
Rang: Autorenlegende
Schreibwerkstättler
Beitrag #11, verfasst am 21.07.2009 | 04:12 Uhr
Courage,
dear heart.
- C. S. Lewis
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #12, verfasst am 21.07.2009 | 07:43 Uhr
Beiträge: 4798
Rang: Literaturgott
Beitrag #13, verfasst am 21.07.2009 | 08:54 Uhr
Gott spielt in meinem Leben keine Rolle.

Er ist der Regisseur.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #14, verfasst am 21.07.2009 | 09:03 Uhr
Beiträge: 4798
Rang: Literaturgott
Beitrag #15, verfasst am 21.07.2009 | 09:11 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.07.2009 | 09:12 Uhr
Gott spielt in meinem Leben keine Rolle.

Er ist der Regisseur.
Beiträge: 2869
Rang: Autorenlegende
Schreibwerkstättler
Beitrag #16, verfasst am 21.07.2009 | 11:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.07.2009 | 11:15 Uhr
Courage,
dear heart.
- C. S. Lewis
Beiträge: 80
Rang: Schreibkraft
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #17, verfasst am 21.07.2009 | 13:32 Uhr
Es ist besser für das, was man ist gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
Beiträge: 84
Rang: Schreibkraft
Beitrag #18, verfasst am 21.07.2009 | 16:34 Uhr
Wäsche gewaschen, ausgewrungen, getrocknet, aber nicht gebügelt. Ich habe keine Lust mehr. Entschuldigt. Ihr findet zwei Liter Rosé neben dem Brotkorb. Auf eure Gesundheit.

Marius Jacob -Vorbild für den fiktiven Meisterdieb Arsène Lupin
Beiträge: 2155
Rang: Redaktionsleiter
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #19, verfasst am 21.07.2009 | 19:21 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.07.2009 | 19:22 Uhr
Fairy tales are more than true. Not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be defeated.
[Neil Gaiman freely quoting G.K. Chesterton]
Beiträge: 80
Rang: Schreibkraft
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #20, verfasst am 22.07.2009 | 12:53 Uhr
Es ist besser für das, was man ist gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
Story-Operator
Beitrag #21, verfasst am 22.07.2009 | 14:57 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 147
Rang: Datentypist
Beitrag #22, verfasst am 23.07.2009 | 16:43 Uhr
Beiträge: 2155
Rang: Redaktionsleiter
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #23, verfasst am 23.07.2009 | 18:54 Uhr
Fairy tales are more than true. Not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be defeated.
[Neil Gaiman freely quoting G.K. Chesterton]
Beiträge: 1801
Rang: Ultrahardcoreblogger
Beitrag #24, verfasst am 23.07.2009 | 21:41 Uhr
Smailii1805
Anonymer Benutzer
Beitrag #25, verfasst am 23.07.2009 | 22:16 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 23.07.2009 | 22:17 Uhr