Autor
Beitrag
Beiträge: 534
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #176, verfasst am 15.07.2018 | 08:35 Uhr
Lang lebe Helvetia, denn in der Schweizer Rechtschreibung gibt es kein ß *hurra-hurra-Konfetti-streu*!
Beiträge: 2093
Rang: Lektor
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #177, verfasst am 15.07.2018 | 10:33 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 13
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #178, verfasst am 20.07.2018 | 10:58 Uhr
Oh Kaffeebohne, dein Sud belebt meinen Geist, schwarzer Göttertrunk
- Haiku von Kaffee und Keks
Beiträge: 26
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #179, verfasst am 14.10.2018 | 10:14 Uhr
Beiträge: 4556
Rang: Literaturgott
Beitrag #180, verfasst am 14.10.2018 | 11:43 Uhr
„Wollt Ihr mir etwa wieder die Pastetchen abspenstig machen, Maestro?“
„Nichts läge mir ferner“, erwiderte Leonardo. „Ein Dichter, der isst, schweigt.“
["Commilitones 7 - Maler, Mörder und Mäzene“]
Beiträge: 5003
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #181, verfasst am 14.10.2018 | 11:45 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 14.10.2018 | 11:47 Uhr
Ja, ich bin unbequem. Nein, ich bin nicht handzahm und pflegeleicht.
Eine handzahme und pflegeleichte NamYensa wäre total OOC.
Beiträge: 205
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #182, verfasst am 15.10.2018 | 15:43 Uhr
Beiträge: 113
Rang: Bravoleser
FanFiktion.de-Sponsor
Beta-Tester App
Beitrag #183, verfasst am 21.12.2018 | 09:10 Uhr
Beiträge: 2343
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #184, verfasst am 21.12.2018 | 11:54 Uhr
Allen meinen Lesern wünsche ich frohe Ostern!
Beiträge: 120
Rang: Datentypist
Beitrag #185, verfasst am 21.12.2018 | 12:11 Uhr
"Turn your pain into art." A. Bloomer
Beiträge: 981
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #186, verfasst am 21.12.2018 | 13:05 Uhr
Esa sed del propio futuro es uno de los más incontestables termómetros de la felicidad. Sed, mucha sed. Sed insaciable, sed animal, sed de ti mismo y sed del otro. Ansia de que acontezca tu siguiente minuto, tu hora siguiente, sed del día siguiente y sed del día que habrá de venir después, cuanto antes mejor, para saciarla sin medida. (Fernando Marías)
Beiträge: 52
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #187, verfasst am 21.12.2018 | 14:20 Uhr
Gruß
huxley

-vom Mond aus betrachtet, spielt das Ganze gar keine so große Rolle mehr-
Beiträge: 2093
Rang: Lektor
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #188, verfasst am 21.12.2018 | 18:34 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 36
Rang: Buchstabierer
Beitrag #189, verfasst am 22.12.2018 | 01:16 Uhr
Beiträge: 2093
Rang: Lektor
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #190, verfasst am 15.07.2019 | 19:18 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 252
Rang: Spiegelleser
Beitrag #191, verfasst am 15.07.2019 | 19:39 Uhr
Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus - weil keine andere da ist die ihr den Rang streitig machen könnte.

(Charles de Secondat, Baron de Montesquieu)
Beiträge: 2564
Rang: Bestsellerautor
Beta-Tester App
Tutorial-Autor
Beitrag #192, verfasst am 15.07.2019 | 20:20 Uhr
I'm a reader and an author. Not because I do not have a life, but I choose to have many.
„Es ist besser, für sich selbst zu schreiben und kein Publikum zu haben, als für Publikum zu schreiben und kein Selbst zu haben.“ (Cyril Connolly)
Beiträge: 291
Rang: Kreuzworträtsler
Schreibwerkstättler
Beitrag #193, verfasst am 23.07.2019 | 01:29 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 23.07.2019 | 01:29 Uhr
Beiträge: 113
Rang: Bravoleser
FanFiktion.de-Sponsor
Beta-Tester App
Beitrag #194, verfasst am 23.07.2019 | 13:17 Uhr
Beiträge: 2564
Rang: Bestsellerautor
Beta-Tester App
Tutorial-Autor
Beitrag #195, verfasst am 23.07.2019 | 13:54 Uhr
I'm a reader and an author. Not because I do not have a life, but I choose to have many.
„Es ist besser, für sich selbst zu schreiben und kein Publikum zu haben, als für Publikum zu schreiben und kein Selbst zu haben.“ (Cyril Connolly)
Beiträge: 4556
Rang: Literaturgott
Beitrag #196, verfasst am 23.07.2019 | 14:00 Uhr
„Wollt Ihr mir etwa wieder die Pastetchen abspenstig machen, Maestro?“
„Nichts läge mir ferner“, erwiderte Leonardo. „Ein Dichter, der isst, schweigt.“
["Commilitones 7 - Maler, Mörder und Mäzene“]
Beiträge: 282
Rang: Kreuzworträtsler
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #197, verfasst am 23.07.2019 | 15:09 Uhr
“Eine Lüge kann den halben Erdball umrunden, während sich die Wahrheit noch die Schuhe zubindet! - Mark Twain
Beiträge: 882
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #198, verfasst am 23.07.2019 | 15:58 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 23.07.2019 | 15:59 Uhr
"Live your life so Professor McGonagall would be both proud and exasperated by you."
"This... is the most motivating thing I've ever read."

***
"It... it was an accident..."
"When Ramses destroyed Syria, that was an accident. YOU are a catastrophe."
Beiträge: 226
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #199, verfasst am 25.07.2019 | 22:18 Uhr
Ein Wort - ein Glanz, ein Flug ein Feuer, / ein Flammenwurf, ein Sternenstrich - (Gottfried Benn)
Beiträge: 4607
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #200, verfasst am 25.07.2019 | 23:31 Uhr
Si vis pacem, para bellum

Life is the art of dying

Wissen ist Macht