Autor
Beitrag
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #1, verfasst am 24.07.2016 | 09:49 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 19101
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #2, verfasst am 24.07.2016 | 11:04 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 24.07.2016 | 11:06 Uhr
"I'd like a Happy Meal with extra happy." (Animorphs)
~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~ (estnisches Sprichwort)
* Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten. * (Robin of Sherwood)
Beiträge: 773
Rang: Homepageersteller
Beitrag #3, verfasst am 24.07.2016 | 15:45 Uhr
Nonvul Bron, dahmaan daar rok do fin Fodiiz Borah - Oblivion loost nid Nah med spaan vahdin beyn.
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #4, verfasst am 24.07.2016 | 18:29 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 210
Rang: Zeitungskonsument
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #5, verfasst am 03.08.2016 | 00:22 Uhr
"Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewusst, die dem entgehen, der nur in der Nacht träumt."

- Edgar Allan Poe
Beiträge: 241
Rang: Spiegelleser
Beitrag #6, verfasst am 04.08.2016 | 21:36 Uhr
Beiträge: 210
Rang: Zeitungskonsument
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #7, verfasst am 05.08.2016 | 09:25 Uhr
"Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewusst, die dem entgehen, der nur in der Nacht träumt."

- Edgar Allan Poe
Story-Operator
Beitrag #8, verfasst am 05.08.2016 | 09:44 Uhr
"Wir sind der Funke, der das Feuer entfacht, das die Erste Ordnung vernichten wird!"
   ― Poe Dameron
Beiträge: 18512
Rang: Literaturgott
Beitrag #9, verfasst am 05.08.2016 | 20:39 Uhr
You can't take the sky from me
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #10, verfasst am 06.08.2016 | 10:21 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 571
Rang: Werbetexter
Beitrag #11, verfasst am 21.08.2016 | 01:40 Uhr
Beruf laut Steuern: Lehramtsstudent
Beruf laut Herz: Autor
Beruf laut Suchverlauf: Psychopathischer Massenmörder
Beiträge: 18512
Rang: Literaturgott
Beitrag #12, verfasst am 22.08.2016 | 21:32 Uhr
You can't take the sky from me
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #13, verfasst am 03.09.2016 | 18:18 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 03.09.2016 | 18:20 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 121
Rang: Datentypist
Beitrag #14, verfasst am 06.09.2016 | 09:12 Uhr
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #15, verfasst am 06.09.2016 | 20:04 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 18512
Rang: Literaturgott
Beitrag #16, verfasst am 06.09.2016 | 22:19 Uhr
You can't take the sky from me
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #17, verfasst am 06.09.2016 | 23:04 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #18, verfasst am 31.03.2017 | 20:12 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
uuuuuu
Anonymer Benutzer
Beitrag #19, verfasst am 31.03.2017 | 20:15 Uhr
Beiträge: 176
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #20, verfasst am 01.04.2017 | 01:59 Uhr
"Der Vogel kämpft sich aus dem Ei. Das Ei ist die Welt. Wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören." [Hermann Hesse]
Beiträge: 140
Rang: Datentypist
Beitrag #21, verfasst am 05.04.2017 | 17:56 Uhr
~Tempora mutantur, nos et mutamur in illis
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #22, verfasst am 05.04.2017 | 23:03 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 2193
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #23, verfasst am 21.04.2017 | 09:39 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 21.04.2017 | 09:45 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis