Autor
Beitrag
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #1, verfasst am 10.09.2009 | 16:16 Uhr
Beiträge: 1638
Rang: Blogger
Beitrag #2, verfasst am 10.09.2009 | 16:25 Uhr
http://www.rodototal.de - Originale, Fanfiction, Fotos, Icons und Empfehlungen von Rodo.
Beiträge: 10363
Rang: Literaturgott
Beitrag #3, verfasst am 10.09.2009 | 16:34 Uhr
Klesst
Anonymer Benutzer
Beitrag #4, verfasst am 10.09.2009 | 16:47 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 10.09.2009 | 16:48 Uhr
Beiträge: 900
Rang: Kolumnenschreiber
Schreibwerkstättler
Beitrag #5, verfasst am 10.09.2009 | 17:33 Uhr
"Bedenke, auch Gott hat Humor. Der beste Beweis dafür ist das Schnabeltier." <Dogma>

"Wir essen jetzt Opa -> Satzzeichen können Leben retten!"
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #6, verfasst am 10.09.2009 | 18:13 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 10.09.2009 | 18:14 Uhr
Beiträge: 1408
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #7, verfasst am 10.09.2009 | 20:23 Uhr
There comes a time when you look into the mirror and realize that what you see is all that you will ever be. Then you accept it, or you kill yourself. Or you stop looking into mirrors.  (Ambassador Londo Mollari, Babylon 5 "Chrysalis")
Beiträge: 3565
Rang: Literaturgott
Beitrag #8, verfasst am 11.09.2009 | 21:58 Uhr
"Käm eine Fee und ich hätte 'nen Wunsch frei, wünschte ich mir, ich wär endlich mal wunschfrei"
- Antilopen Gang
Grober Unfug
Anonymer Benutzer
Beitrag #9, verfasst am 12.09.2009 | 01:48 Uhr
Beiträge: 462
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #10, verfasst am 15.09.2009 | 23:36 Uhr
Horatio Hornblower ist der Chuck Norris der Meere...
Beiträge: 6610
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #11, verfasst am 15.09.2009 | 23:50 Uhr
Beitrag #12, verfasst am 16.09.2009 | 12:17 Uhr
Als Baby lernst du, dass du durch Lautstärke Aufmerksamkeit bekommst. Für mache bleibt das zeitlebens die einzige Taktik.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #13, verfasst am 16.09.2009 | 13:00 Uhr
Beiträge: 485
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #14, verfasst am 16.09.2009 | 20:33 Uhr
If only all boys could compliment girls the way Bruno Mars does!
Beiträge: 11
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #15, verfasst am 03.01.2010 | 21:59 Uhr
Life is not measured by the breaths we take,
but by the moments that take our breath away...
AnaeMi
Anonymer Benutzer
Beitrag #16, verfasst am 05.01.2010 | 14:46 Uhr
Beiträge: 6
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #17, verfasst am 07.01.2010 | 02:26 Uhr
Beiträge: 9802
Rang: Literaturgott
Beitrag #18, verfasst am 07.01.2010 | 18:10 Uhr
I'm sick but I'm pretty.
Beiträge: 15
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #19, verfasst am 07.01.2010 | 19:38 Uhr
"For our last number I’d like to ask your help: Will the people in the cheaper seats clap your hands? And the rest of you, if you’ll just rattle your jewellery!"
Beiträge: 778
Rang: Homepageersteller
Beitrag #20, verfasst am 07.01.2010 | 21:45 Uhr
Beiträge: 900
Rang: Kolumnenschreiber
Schreibwerkstättler
Beitrag #21, verfasst am 08.01.2010 | 09:24 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 08.01.2010 | 09:25 Uhr
"Bedenke, auch Gott hat Humor. Der beste Beweis dafür ist das Schnabeltier." <Dogma>

"Wir essen jetzt Opa -> Satzzeichen können Leben retten!"
Beiträge: 348
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #22, verfasst am 09.01.2010 | 13:20 Uhr
"Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht drunter durchgehen kann."
Beiträge: 8780
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Beitrag #23, verfasst am 09.01.2010 | 16:46 Uhr
Verweile nicht, oh freier Geist, denn dein ist das Himmelreich.
Danni Black
Anonymer Benutzer
Beitrag #24, verfasst am 23.01.2010 | 22:42 Uhr
Beiträge: 8730
Rang: Literaturgott
Beitrag #25, verfasst am 24.01.2010 | 14:13 Uhr
The mountain smoked beneath the moon,
The dwarves, they heard the tramp of doom.
They fled their hall to dying fall
Beneath his feet, beneath the moon.