Autor
Beitrag
Beiträge: 5936
Rang: Literaturgott
Beitrag #68101, verfasst am 15.07.2019 | 06:21 Uhr
Beiträge: 17991
Rang: Literaturgott
Beitrag #68102, verfasst am 15.07.2019 | 07:47 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68103, verfasst am 15.07.2019 | 08:52 Uhr
Beiträge: 17991
Rang: Literaturgott
Beitrag #68104, verfasst am 15.07.2019 | 09:44 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68105, verfasst am 15.07.2019 | 09:50 Uhr
Beiträge: 5936
Rang: Literaturgott
Beitrag #68106, verfasst am 15.07.2019 | 16:42 Uhr
Beiträge: 1533
Rang: Sensationsreporter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #68107, verfasst am 15.07.2019 | 17:26 Uhr
Si vis pacem, para bellum

Life is the art of dying

Wissen ist Macht
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68108, verfasst am 15.07.2019 | 17:52 Uhr
Beiträge: 1533
Rang: Sensationsreporter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #68109, verfasst am 15.07.2019 | 17:58 Uhr
Si vis pacem, para bellum

Life is the art of dying

Wissen ist Macht
Beiträge: 5936
Rang: Literaturgott
Beitrag #68110, verfasst am 15.07.2019 | 18:07 Uhr
Beiträge: 17991
Rang: Literaturgott
Beitrag #68111, verfasst am 15.07.2019 | 20:45 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68112, verfasst am 15.07.2019 | 20:59 Uhr
Beiträge: 208
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #68113, verfasst am 15.07.2019 | 21:21 Uhr
Manntje, Manntje, Timpe Te,
Buttje, Buttje inne See,
myne Fru de Ilsebill
will nich so, as ik wol will
("Von dem Fischer un syner Fru" von Philipp Otto Runge)
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68114, verfasst am 15.07.2019 | 21:39 Uhr
Beiträge: 208
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #68115, verfasst am 15.07.2019 | 22:34 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 15.07.2019 | 22:35 Uhr
Manntje, Manntje, Timpe Te,
Buttje, Buttje inne See,
myne Fru de Ilsebill
will nich so, as ik wol will
("Von dem Fischer un syner Fru" von Philipp Otto Runge)
Beiträge: 1533
Rang: Sensationsreporter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #68116, verfasst am 15.07.2019 | 22:42 Uhr
Si vis pacem, para bellum

Life is the art of dying

Wissen ist Macht
Beiträge: 17991
Rang: Literaturgott
Beitrag #68117, verfasst am 16.07.2019 | 09:22 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 44
Rang: Buchstabierer
Beitrag #68118, verfasst am 16.07.2019 | 12:48 Uhr
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

~Mark Twain
Beiträge: 17991
Rang: Literaturgott
Beitrag #68119, verfasst am 16.07.2019 | 12:51 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68120, verfasst am 16.07.2019 | 13:18 Uhr
Beiträge: 5936
Rang: Literaturgott
Beitrag #68121, verfasst am 16.07.2019 | 13:44 Uhr
Beiträge: 502
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #68122, verfasst am 16.07.2019 | 14:10 Uhr
Beiträge: 1533
Rang: Sensationsreporter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #68123, verfasst am 16.07.2019 | 15:00 Uhr
Si vis pacem, para bellum

Life is the art of dying

Wissen ist Macht
Beiträge: 560
Rang: Werbetexter
Beitrag #68124, verfasst am 16.07.2019 | 15:40 Uhr
„Wir alle haben Dämonen in den finsteren Ecken unserer Seele. Aber wenn wir sie ans Licht bringen, schrumpfen sie, sie werden schwächer, verstummen und irgendwann lassen sie uns dann in Frieden.“
(Isabel Allende)
Beiträge: 43881
Rang: Literaturgott
Beitrag #68125, verfasst am 16.07.2019 | 18:31 Uhr
Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten: Nicht. Mein. Problem.