Autor
Beitrag
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2676, verfasst am 24.09.2020 | 07:38 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2677, verfasst am 24.09.2020 | 08:24 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2678, verfasst am 24.09.2020 | 08:35 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 3418
Rang: Literaturgott
Beitrag #2679, verfasst am 24.09.2020 | 09:48 Uhr
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2680, verfasst am 24.09.2020 | 09:54 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2681, verfasst am 29.09.2020 | 10:07 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 1112
Rang: Ghostwriter
Beitrag #2682, verfasst am 29.09.2020 | 18:17 Uhr
„Ein Buch ist ein Freund, der deine Fähigkeiten aufdeckt, es ist ein Licht in der Finsternis und ein Vergnügen in der Einsamkeit; es gibt, und nimmt nicht.“

– Mosche Ibn Esra
Beiträge: 3418
Rang: Literaturgott
Beitrag #2683, verfasst am 29.09.2020 | 20:56 Uhr
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2684, verfasst am 30.09.2020 | 08:26 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2685, verfasst am 30.09.2020 | 09:44 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2686, verfasst am 30.09.2020 | 14:42 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2687, verfasst am 30.09.2020 | 18:18 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 28
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #2688, verfasst am 30.09.2020 | 23:49 Uhr
Cya on the beach in hell
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2689, verfasst am 01.10.2020 | 08:30 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2690, verfasst am 01.10.2020 | 09:57 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2691, verfasst am 02.10.2020 | 09:21 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2692, verfasst am 02.10.2020 | 09:58 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 3418
Rang: Literaturgott
Beitrag #2693, verfasst am 02.10.2020 | 12:52 Uhr
Beiträge: 28
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #2694, verfasst am 02.10.2020 | 15:07 Uhr
Cya on the beach in hell
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2695, verfasst am 02.10.2020 | 17:07 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 3418
Rang: Literaturgott
Beitrag #2696, verfasst am 03.10.2020 | 11:59 Uhr
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2697, verfasst am 03.10.2020 | 12:34 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1998
Rang: Hobbyautor
Beitrag #2698, verfasst am 05.10.2020 | 09:15 Uhr
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." (Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Beiträge: 20210
Rang: Literaturgott
Beitrag #2699, verfasst am 05.10.2020 | 09:19 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 2650
Rang: Bestsellerautor
Beitrag #2700, verfasst am 05.10.2020 | 15:14 Uhr