Autor
Beitrag
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #376, verfasst am 18.07.2019 | 20:43 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Ilsebill
Beitrag #377, verfasst am 18.07.2019 | 21:02 Uhr
Beiträge: 2392
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #378, verfasst am 18.07.2019 | 21:16 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #379, verfasst am 18.07.2019 | 21:21 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 3353
Rang: Literaturgott
Beitrag #380, verfasst am 19.07.2019 | 11:20 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #381, verfasst am 19.07.2019 | 11:21 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 2392
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #382, verfasst am 19.07.2019 | 12:42 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #383, verfasst am 19.07.2019 | 12:48 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 3353
Rang: Literaturgott
Beitrag #384, verfasst am 19.07.2019 | 14:46 Uhr
Beiträge: 2392
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #385, verfasst am 19.07.2019 | 15:06 Uhr
Ilsebill
Beitrag #386, verfasst am 19.07.2019 | 16:11 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #387, verfasst am 19.07.2019 | 17:16 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 2392
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #388, verfasst am 19.07.2019 | 17:26 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #389, verfasst am 19.07.2019 | 17:34 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 299
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #390, verfasst am 19.07.2019 | 17:51 Uhr
Somebody told me...

Mein alter User-Name: Lunalav
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #391, verfasst am 19.07.2019 | 18:31 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 2392
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #392, verfasst am 19.07.2019 | 19:34 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #393, verfasst am 19.07.2019 | 20:04 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1163
Rang: Auftragsschreiber
Beitrag #394, verfasst am 19.07.2019 | 21:03 Uhr
„Wir alle haben Dämonen in den finsteren Ecken unserer Seele. Aber wenn wir sie ans Licht bringen, schrumpfen sie, sie werden schwächer, verstummen und irgendwann lassen sie uns dann in Frieden.“
(Isabel Allende)
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #395, verfasst am 19.07.2019 | 21:06 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 2392
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #396, verfasst am 19.07.2019 | 21:10 Uhr
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #397, verfasst am 19.07.2019 | 21:11 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1163
Rang: Auftragsschreiber
Beitrag #398, verfasst am 19.07.2019 | 21:14 Uhr
„Wir alle haben Dämonen in den finsteren Ecken unserer Seele. Aber wenn wir sie ans Licht bringen, schrumpfen sie, sie werden schwächer, verstummen und irgendwann lassen sie uns dann in Frieden.“
(Isabel Allende)
Beiträge: 19933
Rang: Literaturgott
Beitrag #399, verfasst am 19.07.2019 | 21:26 Uhr
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen.
Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn.
(Fallout 3)
Beiträge: 1163
Rang: Auftragsschreiber
Beitrag #400, verfasst am 19.07.2019 | 21:36 Uhr
„Wir alle haben Dämonen in den finsteren Ecken unserer Seele. Aber wenn wir sie ans Licht bringen, schrumpfen sie, sie werden schwächer, verstummen und irgendwann lassen sie uns dann in Frieden.“
(Isabel Allende)