Autor
Beitrag
Beiträge: 1405
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #2826, verfasst am 07.11.2019 | 13:13 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 07.11.2019 | 13:17 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit
Beiträge: 2343
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #2827, verfasst am 07.11.2019 | 14:12 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #2828, verfasst am 07.11.2019 | 18:33 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 07.11.2019 | 18:34 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 2343
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #2829, verfasst am 10.11.2019 | 11:59 Uhr
Beiträge: 1405
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #2830, verfasst am 10.11.2019 | 12:35 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit
Beiträge: 941
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #2831, verfasst am 13.12.2019 | 21:26 Uhr
Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut. – Friedrich Nietzsche
Beiträge: 8569
Rang: Literaturgott
Beitrag #2832, verfasst am 13.12.2019 | 21:56 Uhr
Emotions are never black and white. They're more like symptoms.
You lose your breath every time they enter a room.
Your heart beats faster when they walk by.
Your skin tingles when they stand close enough to feel their breath.
Beiträge: 20417
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #2833, verfasst am 13.12.2019 | 22:17 Uhr
"Baby, can you dig your man?" - Larry Underwood

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~ (estnisches Sprichwort)
* Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten. * (Robin of Sherwood)
Operator
Template-Designer
Beitrag #2834, verfasst am 14.12.2019 | 00:14 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 941
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #2835, verfasst am 14.12.2019 | 00:34 Uhr
Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut. – Friedrich Nietzsche
Operator
Template-Designer
Beitrag #2836, verfasst am 14.12.2019 | 00:58 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 14.12.2019 | 00:59 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte,  den sie sich schon mindestens funfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8  ‒
Beiträge: 941
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #2837, verfasst am 14.12.2019 | 01:27 Uhr
Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut. – Friedrich Nietzsche
Beiträge: 8569
Rang: Literaturgott
Beitrag #2838, verfasst am 14.12.2019 | 08:44 Uhr
Emotions are never black and white. They're more like symptoms.
You lose your breath every time they enter a room.
Your heart beats faster when they walk by.
Your skin tingles when they stand close enough to feel their breath.
Beiträge: 941
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #2839, verfasst am 14.12.2019 | 10:15 Uhr
Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut. – Friedrich Nietzsche
Beiträge: 236
Rang: Spiegelleser
Beitrag #2840, verfasst am 14.12.2019 | 12:45 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 14.12.2019 | 12:46 Uhr
Beiträge: 941
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #2841, verfasst am 14.12.2019 | 13:17 Uhr
Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut. – Friedrich Nietzsche
Beiträge: 439
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Tutorial-Autor
Beitrag #2842, verfasst am 25.12.2019 | 10:40 Uhr
"Belletristikautoren, ich eingeschlossen, haben keine große Ahnung davon, was sie eigentlich tun." - Stephen King
Beiträge: 233
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Beitrag #2843, verfasst am 25.12.2019 | 13:46 Uhr
Beiträge: 439
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Tutorial-Autor
Beitrag #2844, verfasst am 25.12.2019 | 17:19 Uhr
"Belletristikautoren, ich eingeschlossen, haben keine große Ahnung davon, was sie eigentlich tun." - Stephen King
Beiträge: 236
Rang: Spiegelleser
Beitrag #2845, verfasst am 25.12.2019 | 17:48 Uhr
Beiträge: 233
Rang: Spiegelleser
Schreibwerkstättler
Beitrag #2846, verfasst am 25.12.2019 | 17:57 Uhr
Beiträge: 439
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Tutorial-Autor
Beitrag #2847, verfasst am 25.12.2019 | 18:16 Uhr
"Belletristikautoren, ich eingeschlossen, haben keine große Ahnung davon, was sie eigentlich tun." - Stephen King
Beiträge: 439
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Tutorial-Autor
Beitrag #2848, verfasst am 25.12.2019 | 18:27 Uhr
"Belletristikautoren, ich eingeschlossen, haben keine große Ahnung davon, was sie eigentlich tun." - Stephen King
Beiträge: 236
Rang: Spiegelleser
Beitrag #2849, verfasst am 25.12.2019 | 18:45 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 25.12.2019 | 18:46 Uhr
Beiträge: 439
Rang: Annoncenschreiber
Schreibwerkstättler
Tutorial-Autor
Beitrag #2850, verfasst am 25.12.2019 | 19:22 Uhr
"Belletristikautoren, ich eingeschlossen, haben keine große Ahnung davon, was sie eigentlich tun." - Stephen King