Autor
Beitrag
-Aska-
Beitrag #1, verfasst am 12.01.2010 | 00:42 Uhr
Story-Operator
Beitrag #2, verfasst am 12.01.2010 | 06:10 Uhr
Frau Schwarz entschuldigt sich in aller Form bei Herr Geist, aber sie ist der Meinung, ihr Name wurde nun lange genug missbraucht. Geisterleser!
Beiträge: 1347
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #3, verfasst am 12.01.2010 | 10:12 Uhr
zuojenn
Beitrag #4, verfasst am 12.01.2010 | 11:16 Uhr
Beiträge: 1347
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #5, verfasst am 12.01.2010 | 11:32 Uhr
Tifla
Beitrag #6, verfasst am 12.01.2010 | 12:34 Uhr
Beiträge: 492
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #7, verfasst am 12.01.2010 | 13:44 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 12.01.2010 | 13:45 Uhr
Leben heißt nicht warten, bis ein Unwetter vorbeizieht, sondern lernen, im Regen zu tanzen
Beiträge: 979
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #8, verfasst am 12.01.2010 | 13:55 Uhr
Beiträge: 406
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #9, verfasst am 12.01.2010 | 15:46 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 12.01.2010 | 16:41 Uhr
"Start telling the stories that only you can tell, because there’ll always be better writers than you and there’ll always be smarter writers than you - but you are the only you."
- Neil Gaiman
Beiträge: 552
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #10, verfasst am 12.01.2010 | 18:54 Uhr
"Wer ist es? Halt! Steh! Gib mir mein Geld zurück! Schelm! ... (Er packt sich selber am Arm.) Ah, das bin ja ich! Mein Kopf verwirrt sich."
~ Der Geizige - Molière ~
Beiträge: 979
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #11, verfasst am 12.01.2010 | 23:31 Uhr
Beiträge: 406
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #12, verfasst am 12.01.2010 | 23:47 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 13.01.2010 | 00:04 Uhr
"Start telling the stories that only you can tell, because there’ll always be better writers than you and there’ll always be smarter writers than you - but you are the only you."
- Neil Gaiman
-Aska-
Beitrag #13, verfasst am 13.01.2010 | 00:33 Uhr
Beiträge: 151
Rang: Datentypist
Beitrag #14, verfasst am 13.01.2010 | 14:32 Uhr
„Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
Orson Welles