Autor
Beitrag
Beiträge: 7699
Rang: Literaturgott
Beitrag #51, verfasst am 24.01.2018 | 09:22 Uhr
Beiträge: 1022
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #52, verfasst am 03.10.2018 | 17:06 Uhr
Esa sed del propio futuro es uno de los más incontestables termómetros de la felicidad. Sed, mucha sed. Sed insaciable, sed animal, sed de ti mismo y sed del otro. Ansia de que acontezca tu siguiente minuto, tu hora siguiente, sed del día siguiente y sed del día que habrá de venir después, cuanto antes mejor, para saciarla sin medida. (Fernando Marías)
Beiträge: 576
Rang: Werbetexter
Beitrag #53, verfasst am 03.10.2018 | 17:35 Uhr
Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben Schnurrhaare.
Beiträge: 1022
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #54, verfasst am 03.10.2018 | 18:33 Uhr
Esa sed del propio futuro es uno de los más incontestables termómetros de la felicidad. Sed, mucha sed. Sed insaciable, sed animal, sed de ti mismo y sed del otro. Ansia de que acontezca tu siguiente minuto, tu hora siguiente, sed del día siguiente y sed del día que habrá de venir después, cuanto antes mejor, para saciarla sin medida. (Fernando Marías)
Beiträge: 1393
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #55, verfasst am 23.10.2019 | 12:42 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit
Beiträge: 1285
Rang: Handbuchautor
Beitrag #56, verfasst am 23.10.2019 | 15:26 Uhr
Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut. – Friedrich Nietzsche
Operator
Template-Designer
Beitrag #57, verfasst am 23.10.2019 | 18:49 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 23.10.2019 | 18:50 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 1393
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #58, verfasst am 23.10.2019 | 22:35 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit
Beiträge: 2935
Rang: Autorenlegende
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #59, verfasst am 24.10.2019 | 12:15 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 1393
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #60, verfasst am 24.10.2019 | 15:08 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit