Autor
Beitrag
Beiträge: 401
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #1, verfasst am 09.04.2010 | 15:02 Uhr
binserin
Anonymer Benutzer
Beitrag #2, verfasst am 09.04.2010 | 22:36 Uhr
Leilene
Anonymer Benutzer
Beitrag #3, verfasst am 12.04.2010 | 20:09 Uhr
Beiträge: 401
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #4, verfasst am 13.04.2010 | 11:48 Uhr
Beiträge: 876
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #5, verfasst am 20.12.2013 | 22:00 Uhr
Esa sed del propio futuro es uno de los más incontestables termómetros de la felicidad. Sed, mucha sed. Sed insaciable, sed animal, sed de ti mismo y sed del otro. Ansia de que acontezca tu siguiente minuto, tu hora siguiente, sed del día siguiente y sed del día que habrá de venir después, cuanto antes mejor, para saciarla sin medida. (Fernando Marías)
Beiträge: 1696
Rang: Journalist
Beitrag #6, verfasst am 03.01.2014 | 23:24 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 03.01.2014 | 23:24 Uhr
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #7, verfasst am 29.05.2014 | 19:32 Uhr
- Jack -
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #8, verfasst am 03.06.2014 | 13:43 Uhr
- Jack -
Beiträge: 14
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #9, verfasst am 15.06.2014 | 08:33 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 15.06.2014 | 08:39 Uhr
There's no kill, like Overkill!^^
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #10, verfasst am 20.06.2014 | 15:48 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.06.2014 | 15:50 Uhr
- Jack -
Beiträge: 876
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #11, verfasst am 21.06.2014 | 18:31 Uhr
Esa sed del propio futuro es uno de los más incontestables termómetros de la felicidad. Sed, mucha sed. Sed insaciable, sed animal, sed de ti mismo y sed del otro. Ansia de que acontezca tu siguiente minuto, tu hora siguiente, sed del día siguiente y sed del día que habrá de venir después, cuanto antes mejor, para saciarla sin medida. (Fernando Marías)
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #12, verfasst am 22.06.2014 | 16:56 Uhr
- Jack -
Beiträge: 14
Rang: Bilderbuchbetrachter
Beitrag #13, verfasst am 13.09.2014 | 23:44 Uhr
There's no kill, like Overkill!^^
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #14, verfasst am 15.09.2014 | 16:13 Uhr
- Jack -
Beiträge: 442
Rang: Annoncenschreiber
FanFiktion.de-Sponsor
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #15, verfasst am 30.09.2014 | 11:22 Uhr
"Ich traf Larc bei meinen Reisen in die Welt der Furries. Damals war ich ein junger Mann, den Kopf voll lächerlicher Vorstellungen von Gut und Böse. Lord Larcanus hat mir gezeigt, wie falsch ich dachte. Es gibt kein Gut und Böse. Es gibt nur Furries und jene die zu schwach sind, um danach zu streben, einer zu sein."
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #16, verfasst am 30.09.2014 | 21:49 Uhr
- Jack -
Beiträge: 963
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #17, verfasst am 24.10.2016 | 00:57 Uhr
- Jack -