Autor
Beitrag
Beiträge: 1326
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #1, verfasst am 29.09.2019 | 11:08 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.09.2021 | 10:56 Uhr
Ein neuer Winkel. Ein neuer Blick. Voller Bücher. Sonst geht es nicht.

Der Jahreskalender 2022 sucht noch Mitschreiber!
Beiträge: 3416
Rang: Literaturgott
Beitrag #2, verfasst am 29.09.2019 | 11:37 Uhr
"I took a deep breath and listened to the old brag of my heart. I am, I am, I am." ~ Sylvia Plath, The Bell Jar
Beiträge: 2925
Rang: Autorenlegende
Beta-Tester App
Tutorial-Autor
Beitrag #3, verfasst am 29.09.2019 | 12:01 Uhr
I'm a reader and an author. Not because I do not have a life, but I choose to have many.
„Es ist besser, für sich selbst zu schreiben und kein Publikum zu haben, als für Publikum zu schreiben und kein Selbst zu haben.“ (Cyril Connolly)
Beiträge: 3258
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Tutorial-Autor
Beitrag #4, verfasst am 29.09.2019 | 12:08 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 29.09.2019 | 12:16 Uhr
/ᐠ。ꞈ。ᐟ\
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #5, verfasst am 29.09.2019 | 12:14 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 3258
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Tutorial-Autor
Beitrag #6, verfasst am 29.09.2019 | 12:19 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 29.09.2019 | 12:29 Uhr
/ᐠ。ꞈ。ᐟ\
Beiträge: 63
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #7, verfasst am 29.09.2019 | 12:57 Uhr
Let me live, oh, let me die.
Beiträge: 3416
Rang: Literaturgott
Beitrag #8, verfasst am 29.09.2019 | 18:02 Uhr
"I took a deep breath and listened to the old brag of my heart. I am, I am, I am." ~ Sylvia Plath, The Bell Jar
Beiträge: 1326
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #9, verfasst am 29.09.2019 | 18:14 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 29.09.2019 | 18:17 Uhr
Ein neuer Winkel. Ein neuer Blick. Voller Bücher. Sonst geht es nicht.

Der Jahreskalender 2022 sucht noch Mitschreiber!
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #10, verfasst am 29.09.2019 | 19:12 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 4494
Rang: Literaturgott
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #11, verfasst am 29.09.2019 | 19:26 Uhr
♡ „Benton, stop that air strike!“ ● „It's too late, sir.“ ● „Well try, man, try!“ ●
„EAGLE, EAGLE, EAGLE – ABORT, ABORT, ABORT!“ ♡

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
8. Juli 2022: † Larry Storch alias Eddie Spenser (1975 Ghost Busters Live Action-Serie, Filmation). Exakt ein halbes Jahr fehlte, und er wäre 100 Jahre alt geworden. Farewell, Spense. ♥
Beiträge: 883
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #12, verfasst am 29.09.2019 | 20:57 Uhr
The kids of tomorrow don't need today
When they live in the sins of yesterday
Beiträge: 1326
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #13, verfasst am 29.09.2019 | 23:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 29.09.2019 | 23:21 Uhr
Ein neuer Winkel. Ein neuer Blick. Voller Bücher. Sonst geht es nicht.

Der Jahreskalender 2022 sucht noch Mitschreiber!
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #14, verfasst am 30.09.2019 | 06:33 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 30.09.2019 | 06:34 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 1393
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #15, verfasst am 30.09.2019 | 06:51 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 30.09.2019 | 06:52 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit
Beiträge: 1393
Rang: Groschenromanschreiber
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #16, verfasst am 30.09.2019 | 21:47 Uhr
Und zwischen den Zeilen eine Unendlichkeit
Beiträge: 1326
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #17, verfasst am 30.09.2019 | 23:02 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 30.09.2019 | 23:04 Uhr
Ein neuer Winkel. Ein neuer Blick. Voller Bücher. Sonst geht es nicht.

Der Jahreskalender 2022 sucht noch Mitschreiber!
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #18, verfasst am 01.10.2019 | 06:12 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 192
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #19, verfasst am 01.10.2019 | 08:42 Uhr
Lächle, du kannst sie nicht alle knuddeln!

Nur durch die Fehler von Gestern lernen wir Heute es für Morgen besser zu machen!

Werde Schriftsteller, wenn du willst
Oder auch nicht, das interessiert keinen
Räume deine Regale auf oder nicht
Streiche oder feiere deine Lieblingsstellen
Schreib einfach - aus "Die magischen Buchhändler von London" von Garth Nix
Foren-Operator
Story-Operator
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #20, verfasst am 01.10.2019 | 09:22 Uhr
Man sagt stets, dass Schreiben eine Ausflucht aus der Realität ist, ein Geschenk, um in phantastische Welten einzutauchen und Abenteuer zu erleben. Schreiben bedeutet aber auch Herz und Seele zu besänftigen und ihnen Flügel zu verleihen, als dass sie sich erholen und die Herausforderungen des Lebens mit Kraft und Elan meistern können. [© Iralenya]

[Storyoperator: Seit 21. April 2018]
[Forenoperator: Seit Juni 2019. Zuständig: Forenspiele & Betaleserbörse]
Beiträge: 192
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #21, verfasst am 01.10.2019 | 11:30 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 01.10.2019 | 11:32 Uhr
Lächle, du kannst sie nicht alle knuddeln!

Nur durch die Fehler von Gestern lernen wir Heute es für Morgen besser zu machen!

Werde Schriftsteller, wenn du willst
Oder auch nicht, das interessiert keinen
Räume deine Regale auf oder nicht
Streiche oder feiere deine Lieblingsstellen
Schreib einfach - aus "Die magischen Buchhändler von London" von Garth Nix
Beiträge: 1326
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #22, verfasst am 01.10.2019 | 20:28 Uhr
Ein neuer Winkel. Ein neuer Blick. Voller Bücher. Sonst geht es nicht.

Der Jahreskalender 2022 sucht noch Mitschreiber!
Beiträge: 3258
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Tutorial-Autor
Beitrag #23, verfasst am 01.10.2019 | 20:29 Uhr
/ᐠ。ꞈ。ᐟ\
Beiträge: 1326
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #24, verfasst am 01.10.2019 | 20:45 Uhr
Ein neuer Winkel. Ein neuer Blick. Voller Bücher. Sonst geht es nicht.

Der Jahreskalender 2022 sucht noch Mitschreiber!
Beiträge: 3194
Rang: Literaturgott
Beitrag #25, verfasst am 02.10.2019 | 06:37 Uhr
Ein Vogel hat nie Angst, dass der Ast unter ihm bricht. Nicht, weil er dem Ast vertraut, sondern seinen eigenen Flügeln.