Autor
Beitrag
Beiträge: 158
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #1, verfasst am 22.04.2010 | 21:21 Uhr
Das Leben läuft nicht immer rund. Die Erde auch nicht, aber dennoch dreht sie sich weiter.
Phoenix78
Anonymer Benutzer
Beitrag #2, verfasst am 23.04.2010 | 11:37 Uhr
Beiträge: 158
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #3, verfasst am 23.04.2010 | 14:01 Uhr
Das Leben läuft nicht immer rund. Die Erde auch nicht, aber dennoch dreht sie sich weiter.
A l e x
Anonymer Benutzer
Beitrag #4, verfasst am 23.04.2010 | 14:40 Uhr
Beiträge: 158
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #5, verfasst am 23.04.2010 | 17:51 Uhr
Das Leben läuft nicht immer rund. Die Erde auch nicht, aber dennoch dreht sie sich weiter.
A l e x
Anonymer Benutzer
Beitrag #6, verfasst am 23.04.2010 | 18:28 Uhr
A l e x
Anonymer Benutzer
Beitrag #7, verfasst am 23.04.2010 | 22:26 Uhr
Soulgirl
Anonymer Benutzer
Beitrag #8, verfasst am 27.04.2010 | 18:57 Uhr
Beiträge: 158
Rang: Programmheftliebhaber
Beitrag #9, verfasst am 27.04.2010 | 19:59 Uhr
Das Leben läuft nicht immer rund. Die Erde auch nicht, aber dennoch dreht sie sich weiter.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #10, verfasst am 02.05.2010 | 19:23 Uhr
A l e x
Anonymer Benutzer
Beitrag #11, verfasst am 21.06.2010 | 18:23 Uhr
A l e x
Anonymer Benutzer
Beitrag #12, verfasst am 22.06.2010 | 17:11 Uhr
Beiträge: 8730
Rang: Literaturgott
Beitrag #13, verfasst am 24.06.2010 | 12:27 Uhr
The mountain smoked beneath the moon,
The dwarves, they heard the tramp of doom.
They fled their hall to dying fall
Beneath his feet, beneath the moon.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #14, verfasst am 24.06.2010 | 12:55 Uhr
A l e x
Anonymer Benutzer
Beitrag #15, verfasst am 24.06.2010 | 22:59 Uhr
Beiträge: 8730
Rang: Literaturgott
Beitrag #16, verfasst am 25.06.2010 | 15:42 Uhr
The mountain smoked beneath the moon,
The dwarves, they heard the tramp of doom.
They fled their hall to dying fall
Beneath his feet, beneath the moon.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #17, verfasst am 25.06.2010 | 20:59 Uhr
Beiträge: 410
Rang: Paragraphenreiter
Beitrag #18, verfasst am 29.06.2013 | 16:52 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 29.06.2013 | 16:53 Uhr
Beiträge: 888
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #19, verfasst am 15.09.2014 | 00:14 Uhr
Wenn Sie mich verstanden haben, habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Beiträge: 372
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #20, verfasst am 06.12.2014 | 18:56 Uhr
War doof... merkste selber, ne?
Beiträge: 2327
Rang: Pulitzerpreisträger
Beitrag #21, verfasst am 13.12.2014 | 09:36 Uhr
Die Kunst im Leben ist es, im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten.
– Unbekannt
Beiträge: 1680
Rang: Journalist
Schreibwerkstättler
Beitrag #22, verfasst am 29.01.2015 | 20:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 29.01.2015 | 20:19 Uhr
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Beiträge: 372
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #23, verfasst am 10.02.2015 | 16:43 Uhr
War doof... merkste selber, ne?