Autor
Beitrag
Administrator
Beitrag #1, verfasst am 06.05.2020 | 12:56 Uhr
"Saying you don't need privacy because you have nothing to hide is like saying you don't need freedom of speech because you have nothing to say."
Edward Snowden
Beiträge: 2123
Rang: Lektor
Beitrag #2, verfasst am 06.05.2020 | 13:31 Uhr
"Beim Schreiben ist es wie bei der Prostitution. Zuerst macht man es aus Liebe, dann für ein paar Freunde und schließlich für Geld."
Suche Zeichner! Wer das gut kann, einfach bei mir melden. Es geht um Personen / Figuren meiner Romane / Projekte.
Meine neue Autorenseite: https://www.shantai.de
Administrator
Beitrag #3, verfasst am 06.05.2020 | 13:42 Uhr
Administrator
Beitrag #4, verfasst am 06.05.2020 | 14:13 Uhr
"Saying you don't need privacy because you have nothing to hide is like saying you don't need freedom of speech because you have nothing to say."
Edward Snowden
Beiträge: 4530
Rang: Literaturgott
Beitrag #5, verfasst am 06.05.2020 | 14:15 Uhr
„Wollt Ihr mir etwa wieder die Pastetchen abspenstig machen, Maestro?“
„Nichts läge mir ferner“, erwiderte Leonardo. „Ein Dichter, der isst, schweigt.“
["Commilitones 7 - Maler, Mörder und Mäzene“]
Administrator
Beitrag #6, verfasst am 06.05.2020 | 14:18 Uhr
"Saying you don't need privacy because you have nothing to hide is like saying you don't need freedom of speech because you have nothing to say."
Edward Snowden
Beiträge: 4530
Rang: Literaturgott
Beitrag #7, verfasst am 06.05.2020 | 14:47 Uhr
„Wollt Ihr mir etwa wieder die Pastetchen abspenstig machen, Maestro?“
„Nichts läge mir ferner“, erwiderte Leonardo. „Ein Dichter, der isst, schweigt.“
["Commilitones 7 - Maler, Mörder und Mäzene“]
Administrator
Beitrag #8, verfasst am 06.05.2020 | 15:39 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.05.2020 | 15:44 Uhr
"Saying you don't need privacy because you have nothing to hide is like saying you don't need freedom of speech because you have nothing to say."
Edward Snowden
Beiträge: 565
Rang: Werbetexter
Beitrag #9, verfasst am 06.05.2020 | 16:03 Uhr
Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben Schnurrhaare.
Beiträge: 38
Rang: Buchstabierer
Beitrag #10, verfasst am 06.05.2020 | 16:28 Uhr
Beiträge: 1
Rang: Analphabet
Beitrag #11, verfasst am 06.05.2020 | 16:29 Uhr
Administrator
Beitrag #12, verfasst am 06.05.2020 | 16:40 Uhr
"Saying you don't need privacy because you have nothing to hide is like saying you don't need freedom of speech because you have nothing to say."
Edward Snowden
Beiträge: 62
Rang: Bildzeitungsleser
Beta-Tester App
Beitrag #13, verfasst am 06.05.2020 | 16:49 Uhr
Beiträge: 4530
Rang: Literaturgott
Beitrag #14, verfasst am 06.05.2020 | 17:07 Uhr
„Wollt Ihr mir etwa wieder die Pastetchen abspenstig machen, Maestro?“
„Nichts läge mir ferner“, erwiderte Leonardo. „Ein Dichter, der isst, schweigt.“
["Commilitones 7 - Maler, Mörder und Mäzene“]
Beiträge: 38
Rang: Buchstabierer
Beitrag #15, verfasst am 06.05.2020 | 17:08 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.05.2020 | 18:00 Uhr
Beiträge: 208
Rang: Zeitungskonsument
Beitrag #16, verfasst am 06.05.2020 | 17:10 Uhr
„Dilly dally, shilly shally.“
Beiträge: 62
Rang: Bildzeitungsleser
Beta-Tester App
Beitrag #17, verfasst am 06.05.2020 | 17:24 Uhr
Beiträge: 92
Rang: Bravoleser
Beitrag #18, verfasst am 06.05.2020 | 17:51 Uhr
Beiträge: 4963
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #19, verfasst am 06.05.2020 | 17:52 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.05.2020 | 17:58 Uhr
Ja, ich bin unbequem. Nein, ich bin nicht handzahm und pflegeleicht.
Eine handzahme und pflegeleichte NamYensa wäre total OOC.
Beiträge: 44
Rang: Buchstabierer
Beitrag #20, verfasst am 06.05.2020 | 17:59 Uhr
Beiträge: 2531
Rang: Schriftsteller
Beta-Tester App
Tutorial-Autor
Beitrag #21, verfasst am 06.05.2020 | 18:03 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.05.2020 | 18:13 Uhr
I'm a reader and an author. Not because I do not have a life, but I choose to have many.
„Es ist besser, für sich selbst zu schreiben und kein Publikum zu haben, als für Publikum zu schreiben und kein Selbst zu haben.“ (Cyril Connolly)
Beiträge: 488
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #22, verfasst am 06.05.2020 | 18:05 Uhr
Beiträge: 4530
Rang: Literaturgott
Beitrag #23, verfasst am 06.05.2020 | 18:12 Uhr
„Wollt Ihr mir etwa wieder die Pastetchen abspenstig machen, Maestro?“
„Nichts läge mir ferner“, erwiderte Leonardo. „Ein Dichter, der isst, schweigt.“
["Commilitones 7 - Maler, Mörder und Mäzene“]
Administrator
Beitrag #24, verfasst am 06.05.2020 | 18:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.05.2020 | 18:18 Uhr
"Saying you don't need privacy because you have nothing to hide is like saying you don't need freedom of speech because you have nothing to say."
Edward Snowden
Beiträge: 488
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #25, verfasst am 06.05.2020 | 18:15 Uhr