Autor
Beitrag
Beiträge: 2188
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #1, verfasst am 20.05.2010 | 10:51 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Kitshipper
Anonymer Benutzer
Beitrag #2, verfasst am 20.05.2010 | 12:24 Uhr
Story-Operator
Beitrag #3, verfasst am 20.05.2010 | 13:38 Uhr
I have seen beyond the bounds of infinity and drawn down demons from the stars... I have harnessed the shadows that stride from world to world to sow death and madness... Space belongs to me, do you hear?

― H.P. Lovecraft, From Beyond
Beiträge: 496
Rang: Graffitiwriter
Beitrag #4, verfasst am 20.05.2010 | 16:18 Uhr
Klar soweit?!
Beiträge: 2188
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #5, verfasst am 20.05.2010 | 17:41 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.05.2010 | 18:00 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
saksia
Anonymer Benutzer
Beitrag #6, verfasst am 21.05.2010 | 22:29 Uhr
hummelchen
Anonymer Benutzer
Beitrag #7, verfasst am 22.05.2010 | 13:28 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.05.2010 | 13:29 Uhr
Beiträge: 2188
Rang: Redaktionsleiter
Beitrag #8, verfasst am 22.05.2010 | 20:21 Uhr
Das Böse ist Böse, Kleiner, größer, dazwischen, es ist alles ein, die Proportionen sind relaiv und die Grenzen verwischt. Ich bin kein heiligmäßiger Einsiedler, ich hab im Lebe nicht nur Gutes getan. Aber wenn ich zwischen dem einen und dem anderen Übel wählen soll, dann wähle ich lieber gar nicht.- Geralt von Riva

Sogar normale anfragen von Yennifer lesen sich wie Drohungen, hat mir immer gefallen an ihr.- Emhyr var Emeis
Beiträge: 922
Rang: Kolumnenschreiber
Beitrag #9, verfasst am 30.05.2010 | 14:15 Uhr
Noone writes faster than a pissed off whumper (gelesen. Irgendwo auf Tumblr)
Beiträge: 4150
Rang: Literaturgott
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #10, verfasst am 30.05.2010 | 15:02 Uhr
Meine Romane
Rebellion der Synthetiker: http://www.amazon.de/Rebellion-Synthetiker-Angela-Fleischer/dp/3943795268
Vagabunden des Alls: http://www.amazon.de/Vagabunden-des-Alls-ebook/dp/B007QY63PY
Novanna
Anonymer Benutzer
Beitrag #11, verfasst am 30.05.2010 | 15:46 Uhr
Beiträge: 2869
Rang: Autorenlegende
Schreibwerkstättler
Beitrag #12, verfasst am 30.05.2010 | 23:38 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 30.05.2010 | 23:42 Uhr
Courage,
dear heart.
- C. S. Lewis
Beiträge: 3033
Rang: Literaturnobelpreisträger
Beitrag #13, verfasst am 12.06.2010 | 23:12 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 12.06.2010 | 23:12 Uhr
You have my heart but I lock it up.
zuojenn
Anonymer Benutzer
Beitrag #14, verfasst am 13.06.2010 | 14:34 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 13.06.2010 | 14:38 Uhr
Beiträge: 26
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #15, verfasst am 02.08.2010 | 16:54 Uhr
‘Yes, I love technology
But not as much as you, you see
But I still love technology’
Beiträge: 2869
Rang: Autorenlegende
Schreibwerkstättler
Beitrag #16, verfasst am 03.08.2010 | 02:05 Uhr
Courage,
dear heart.
- C. S. Lewis
Beiträge: 26
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #17, verfasst am 03.08.2010 | 20:25 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 03.08.2010 | 20:30 Uhr
‘Yes, I love technology
But not as much as you, you see
But I still love technology’
Wortblume
Anonymer Benutzer
Beitrag #18, verfasst am 11.07.2011 | 21:38 Uhr
Eiswind
Anonymer Benutzer
Beitrag #19, verfasst am 11.07.2011 | 23:37 Uhr
Wortblume
Anonymer Benutzer
Beitrag #20, verfasst am 11.07.2011 | 23:39 Uhr
Beiträge: 50
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #21, verfasst am 19.07.2011 | 18:16 Uhr
Wenn Wörter ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit. ♥
Lady X
Anonymer Benutzer
Beitrag #22, verfasst am 28.07.2011 | 00:14 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 28.07.2011 | 00:20 Uhr
Beiträge: 1595
Rang: Blogger
Beitrag #23, verfasst am 28.07.2011 | 08:46 Uhr
No escupo en el plato que me da de comer
Beiträge: 453
Rang: Annoncenschreiber
Beitrag #24, verfasst am 02.08.2011 | 21:13 Uhr
"Family don't end with blood, boy."
Beiträge: 79
Rang: Schreibkraft
Beitrag #25, verfasst am 11.08.2011 | 20:09 Uhr
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
>Hermann Hesse<