Autor
Beitrag
Beiträge: 13
Rang: Bilderbuchbetrachter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #1, verfasst am 13.11.2020 | 22:44 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 13.11.2020 | 22:46 Uhr
"Das Schreiben löst die Illusion vom individuellen Sein auf, und man wird Teil eines Ganzen. Das liebe ich am Schreiben: Cornelia ist mit einem Mal ganz viele." - Cornelia Funke
Beiträge: 2343
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #2, verfasst am 23.11.2020 | 11:05 Uhr
Boolsche Logik: "Was ist false oder false?" - "Nicht true."
Beiträge: 13
Rang: Bilderbuchbetrachter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #3, verfasst am 23.11.2020 | 18:35 Uhr
"Das Schreiben löst die Illusion vom individuellen Sein auf, und man wird Teil eines Ganzen. Das liebe ich am Schreiben: Cornelia ist mit einem Mal ganz viele." - Cornelia Funke
Beiträge: 1792
Rang: Ultrahardcoreblogger
Schreibwerkstättler
Beitrag #4, verfasst am 04.12.2020 | 14:57 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 04.12.2020 | 14:59 Uhr
Neue Brücken über Flüsse voller dummer Arroganz.
Neue Brücken über Täler tiefster Intoleranz.
Neue Brücken, neue Wege, aufeinander zuzugehen.
Ganz behutsam,
voller Achtung,
miteinander umzugehen.
| Pur - Neue Brücken |
Beiträge: 13
Rang: Bilderbuchbetrachter
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #5, verfasst am 07.12.2020 | 17:41 Uhr
"Das Schreiben löst die Illusion vom individuellen Sein auf, und man wird Teil eines Ganzen. Das liebe ich am Schreiben: Cornelia ist mit einem Mal ganz viele." - Cornelia Funke