Autor
Beitrag
Beiträge: 61
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #51, verfasst am 22.11.2020 | 17:18 Uhr
Beiträge: 362
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #52, verfasst am 22.11.2020 | 17:37 Uhr
"Es gibt Heldentaten, derer nur die ganz Schüchternen fähig sind." (Pierre Gascar)
Operator
Template-Designer
Beitrag #53, verfasst am 22.11.2020 | 17:38 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 17:49 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 2412
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #54, verfasst am 22.11.2020 | 18:05 Uhr
Boolsche Logik: "Was ist false oder false?" - "Nicht true."
Beiträge: 61
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #55, verfasst am 22.11.2020 | 18:12 Uhr
Beiträge: 967
Rang: Literaturkritiker
Beitrag #56, verfasst am 22.11.2020 | 18:27 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 18:53 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #57, verfasst am 22.11.2020 | 18:35 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 61
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #58, verfasst am 22.11.2020 | 19:16 Uhr
Beiträge: 5586
Rang: Literaturgott
Beitrag #59, verfasst am 22.11.2020 | 19:27 Uhr
"Es wird immer Menschen geben, die dich zu ihrem Problem machen, weil sie mit ihren eigenen nicht klarkommen."
Beiträge: 61
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #60, verfasst am 22.11.2020 | 19:49 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 19:50 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #61, verfasst am 22.11.2020 | 19:58 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 20:05 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 3269
Rang: Literaturgott
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #62, verfasst am 22.11.2020 | 20:02 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 20:15 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 5807
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #63, verfasst am 22.11.2020 | 20:23 Uhr
Ja, ich bin unbequem. Nein, ich bin nicht handzahm und pflegeleicht.
Eine handzahme und pflegeleichte NamYensa wäre total OOC.
Beiträge: 2412
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #64, verfasst am 22.11.2020 | 20:41 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 20:51 Uhr
Boolsche Logik: "Was ist false oder false?" - "Nicht true."
Beiträge: 3269
Rang: Literaturgott
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #65, verfasst am 22.11.2020 | 20:45 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 20:54 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 61
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #66, verfasst am 22.11.2020 | 20:56 Uhr
Beiträge: 3269
Rang: Literaturgott
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #67, verfasst am 22.11.2020 | 21:17 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 22.11.2020 | 21:51 Uhr
"Ohne Leser sind wir nur quäkende Stimmen im leeren Raum." - Stephen King

Home is where your story begins.
Beiträge: 108
Rang: Bravoleser
Beitrag #68, verfasst am 22.11.2020 | 21:35 Uhr
Beiträge: 61
Rang: Bildzeitungsleser
Beitrag #69, verfasst am 22.11.2020 | 21:42 Uhr
Operator
Template-Designer
Beitrag #70, verfasst am 22.11.2020 | 23:37 Uhr
"Heilige Scheiße!", murmelte das Mädchen dumpf und starrte mit großen Augen in Richtung Bühne, auf der eine Band
in lässiger Aufmachung einen Song spielte, den sie sich schon mindestens fünfhundert Mal angehört hatte.
Ripped of Emotions. ‒ Ihre Hymne. Ihr Credo. Ihr abendliches Gebet.
‒ JD Ellliott, Musik im Blut, Manhattan City Lights 8 ‒
Beiträge: 15
Rang: ABC-Schütze
Beitrag #71, verfasst am 23.11.2020 | 01:30 Uhr
Beiträge: 2412
Rang: Pulitzerpreisträger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #72, verfasst am 23.11.2020 | 07:55 Uhr
Boolsche Logik: "Was ist false oder false?" - "Nicht true."
Beiträge: 133
Rang: Datentypist
Beitrag #73, verfasst am 23.11.2020 | 08:03 Uhr
Lieber locker vom Hocker als hektisch übern Ecktisch!
Beiträge: 5586
Rang: Literaturgott
Beitrag #74, verfasst am 23.11.2020 | 08:36 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 23.11.2020 | 08:37 Uhr
"Es wird immer Menschen geben, die dich zu ihrem Problem machen, weil sie mit ihren eigenen nicht klarkommen."
Beiträge: 133
Rang: Datentypist
Beitrag #75, verfasst am 23.11.2020 | 09:20 Uhr
Lieber locker vom Hocker als hektisch übern Ecktisch!