Autor
Beitrag
Beiträge: 2155
Rang: Redaktionsleiter
FanFiktion.de-Sponsor
Beitrag #1, verfasst am 17.08.2010 | 15:53 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 04.04.2014 | 18:25 Uhr
Fairy tales are more than true. Not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be defeated.
[Neil Gaiman freely quoting G.K. Chesterton]
Beiträge: 1770
Rang: Ultrahardcoreblogger
Schreibwerkstättler
Schreibwerkstatt-Autor
Beitrag #2, verfasst am 05.01.2014 | 13:12 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 05.01.2014 | 13:12 Uhr
Ich kann dreistimmig singen: Laut, falsch und mit Begeisterung.
Beiträge: 264
Rang: Spiegelleser
Beitrag #3, verfasst am 06.02.2014 | 16:46 Uhr
"Diese Antwort hätte Izuru vielleicht zu einem freudlosen, kurzen Lachen gebracht, aber er ist immer noch nicht interessiert genug, um sein eingeschränktes Spektrum an Emotionen mit jemandem zu teilen, der so eigenartig ist wie Nagito Komaeda."
Beiträge: 5413
Rang: Literaturgott
Beitrag #4, verfasst am 06.02.2014 | 21:07 Uhr
Beiträge: 2053
Rang: Lektor
Beta-Tester Mobile Website
Beitrag #5, verfasst am 06.02.2014 | 21:21 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 06.02.2014 | 21:24 Uhr
Story-Operator
Beitrag #6, verfasst am 20.02.2014 | 14:12 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.02.2014 | 14:13 Uhr
vormals: Ildiko

„Yesterday we obeyed kings and bent our necks before emperors. But today we kneel only to truth, follow only beauty, and obey only love.“ - Khalil Gibran
Beiträge: 1463
Rang: Sensationsreporter
Beitrag #7, verfasst am 20.02.2014 | 16:57 Uhr
Falls in meinen Beiträgen die feminine Form nicht immer der maskulinen beigestellt ist, so geschieht dies allein um einer besseren Lesbarkeit willen.
Gemeint sind natürlich immer beide Geschlechter.
Story-Operator
Beitrag #8, verfasst am 20.02.2014 | 17:11 Uhr
vormals: Ildiko

„Yesterday we obeyed kings and bent our necks before emperors. But today we kneel only to truth, follow only beauty, and obey only love.“ - Khalil Gibran
Beiträge: 1463
Rang: Sensationsreporter
Beitrag #9, verfasst am 20.02.2014 | 22:56 Uhr
Falls in meinen Beiträgen die feminine Form nicht immer der maskulinen beigestellt ist, so geschieht dies allein um einer besseren Lesbarkeit willen.
Gemeint sind natürlich immer beide Geschlechter.
Beiträge: 18539
Rang: Literaturgott
Template-Designer
Beitrag #10, verfasst am 20.02.2014 | 23:15 Uhr
  •  
zuletzt bearbeitet am 20.02.2014 | 23:15 Uhr
"I'd like a Happy Meal with extra happy." (Animorphs)
~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~ (estnisches Sprichwort)
* Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten. * (Robin of Sherwood)
Story-Operator
Beitrag #11, verfasst am 21.02.2014 | 00:46 Uhr
vormals: Ildiko

„Yesterday we obeyed kings and bent our necks before emperors. But today we kneel only to truth, follow only beauty, and obey only love.“ - Khalil Gibran
Beiträge: 1405
Rang: Groschenromanschreiber
Beitrag #12, verfasst am 05.04.2014 | 13:26 Uhr
If I had a world of my own everything will be nonsense
Nothing will be what it is because everything will be what it isn`t
And contrary wise what it is it wouldn`t be
And what it wouldn`t be it would
You see
Beiträge: 10682
Rang: Literaturgott
Beitrag #13, verfasst am 14.04.2014 | 16:02 Uhr
“Are not the mountains, waves and skies, a part of me and of my soul, as I of them?”
— Lord Byron
Ketchum
Anonymer Benutzer
Beitrag #14, verfasst am 28.04.2014 | 16:42 Uhr
Beiträge: 1790
Rang: Ultrahardcoreblogger
Beitrag #15, verfasst am 29.04.2014 | 18:41 Uhr
"Beim Schreiben ist es wie bei der Prostitution. Zuerst macht man es aus Liebe, dann für ein paar Freunde und schließlich für Geld."
Suche Zeichner! Wer das gut kann, einfach bei mir melden. Es geht um Personen / Figuren meiner Romane / Projekte.
Meine neue Autorenseite: https://www.shantai.de
Ketchum
Anonymer Benutzer
Beitrag #16, verfasst am 05.05.2014 | 14:15 Uhr
Beiträge: 7103
Rang: Literaturgott
Beitrag #17, verfasst am 12.05.2014 | 14:51 Uhr
Maybe I can't change the world but I can try

Someone you'd be proud of | The In-Between
Beiträge: 4727
Rang: Literaturgott
Beitrag #18, verfasst am 23.05.2014 | 10:03 Uhr
Nimm dich an, wie du bist, denn du bist einzigartig!
Beiträge: 7103
Rang: Literaturgott
Beitrag #19, verfasst am 23.05.2014 | 21:27 Uhr
Maybe I can't change the world but I can try

Someone you'd be proud of | The In-Between
Beiträge: 355
Rang: Aktenwälzer
Beitrag #20, verfasst am 24.05.2014 | 10:37 Uhr
Press the button, start the battle cause you know that I'm a fighter
Beiträge: 40918
Rang: Literaturgott
Beitrag #21, verfasst am 31.05.2014 | 01:27 Uhr
Daz ich ie wande daz iht waere, was daz iht?
Beiträge: 1873
Rang: Ultrahardcoreblogger
Beitrag #22, verfasst am 03.07.2014 | 10:37 Uhr
„Because today's Friday the 13th, right? I don't care so much about these things... " - Jodie Starlings last words to Shuichi Akai

Living as Subaru Okiya - getting a colourful downgrad in transportation
Beiträge: 284
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #23, verfasst am 03.07.2014 | 10:41 Uhr
Beiträge: 40918
Rang: Literaturgott
Beitrag #24, verfasst am 08.07.2014 | 18:42 Uhr
Daz ich ie wande daz iht waere, was daz iht?
Beiträge: 307
Rang: Kreuzworträtsler
Beitrag #25, verfasst am 08.07.2014 | 21:27 Uhr
Ich zerbrach mir den Kopf,
ach ich armer Tropf.

Ich durchkämmte die Literatur,
nach einer geistreichen Signatur.

Fand ich sonst viel Weisheit,
klang doch nichts gescheit.

So ist meine einzige Option:
die bedingungslose Kapitulation.